Startseite » Bastei Luebbe AG Aktie | Analyse | News

Bastei Luebbe AG Aktie | Analyse | News

by Karl Wolf
Datum
Nachrichten zu Bastei Luebbe AG Aktie
Quelle
22.01.21 - 13:28
Bastei-Lübbe: Prognoseanhebung sorgt für Kurssprung
  ≡

Es ist jetzt knapp ein Jahr her, da mussten wir an dieser Stelle über kräftig reduzierte Ergebniserwartungen beim Verlagshaus Bastei Lübbe aufgrund von Wertberichtigungen berichten. Was folgte, war ein kräftiger Einbruch des Aktienkurses im Jahrestief bis auf 1,69 Euro, bevor er sich danach wieder stabilisierte und bis zum Jahresende wieder deutlich bis auf 3,62 Euro zulegen konnte. Der Grund für den heutigen Beitrag ist weitaus erfreulicher, denn heute meldet Bastei Lübbe genau das Gegenteil vom letzten Jahr: Aufgrund hervorragender Geschäfte im Weihnachtsgeschäft erwartet der Verlag eine "deutliche Verbesserung von Konzern-Umsatz und Konzernergebnis für das laufende Geschäftsjahr 2020/2021". Statt der bisher erwarteten 85 Mio. Euro dürfte der Jahresumsatz bis auf ca. 90 Mio. Euro zulegen. Das operative Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) wird in einer Spanne von 7 bis 8 Mio. Euro erwartet, bislang lag die Prognose bei 5 bis 6 Mio. Euro.  Besonders stark zum  besser als erwartet ausgefallenen Jahresergebnis haben Umsatzbeiträge von Bestsellerautoren wie Ken Follet oder Dirk Roßmann beigetragen. Sichtlich erfreut ob dieser guten Nachricht zeigen sich heut...

13.02.20 - 13:09
Mittagsbörse: DAX rutscht nach Rekordhoch ab – RWE, Thyssenkrupp, Aurubis, Commerzbank, RIB Software und Bastei Lübbe im Blick
  ≡

Die Freude währte nicht allzu lange. Gestern erklomm der deutsche Leitindex DAX bei 13.754 Punkten ein neues Allzeithoch und heute morgen sah es so aus, als ob sich die Rekordjagd heute fortsetzen würde, denn auch die US-Börsen schlossen gestern erneut auf neuen Allzeithochs. Vorbörslich schaffte es der deutsche Leitindex tatsächlich mit 13.795 Punkten fast über die nächste wichtige Marke bei 13.800 Zähler. Dann gab es aber heute neue Informationen über die immer rasantere Ausbreitung des Coronavirus mit inzwischen über 1.000 Toten in China. Und auch das Robert-Koch-Institut warnt inzwischen, dass es noch offen ist, ob die weltweite Ausbreitung von Covid-19 tatsächlich eingegrenzt werden kann oder ob es nicht doch zu einer Pandemie kommt. Das reichte, um den eh fragilen Anstieg der letzten Tage zum Einsturz zu bringen. Als dann auch noch die asiatischen Börsen überwiegend schwächer schlossen und der Dow Jones vorbörslich mehr als 200 Punkte verliert, brach auch der DAX ein und gab weitaus mehr als die Gewinne vom Vortag ab. Bereits die Handelseröffnung bei 13.695 Punkten erfolgte rund 55 Punkte unter dem Vortagesschluss, danach ging es rasant abwärts bis aufs Ta...

07.02.20 - 13:12
Mittagsbörse: DAX mit Verschnaufpause – Deutsche Bank, Lufthansa, Ceconomy, Nemetschek, SMA Solar und Bastei Lübbe im Blick
  ≡

Nach vier Tagen Kursrallye mit einem Kursplus von 530 Punkten bzw. 4 Prozent atmet der DAX heute zum Wochenschluss knapp unter seinem vor drei Wochen erreichten Allzeithoch kräftig durch. Aktuell verliert das deutsche Leitbarometer 0,6 Prozent auf 13.490 Punkte. Im Fokus steht weiterhin das Coronavirus und dessen unverändert rasante Ausbreitung. Gerüchte vom Wochenbeginn über eine möglicherweise schnelle Entwicklung eines Gegenmittels haben keine weitere Bestätigung erhalten. Gespannt blicken die Anleger heute in die USA, wo 14:30 Uhr mit den US-Arbeitsmarktdaten die wichtigsten Konjunkturdaten des Monats anstehen. Erwartet wird die Zahl der neu geschaffenen Stelle außerhalb der Landwirtschaft mit 150.000 nach 139.000 im Vormonat. Die US-Arbeitslosenquote sehen Experten unverändert bei 3,5 Prozent. Auch in der zweiten Reihe dominieren heute rote Vorzeichen. Der MDAX verliert 0,7 Prozent auf 28.713 Punkte, der TecDAX gibt 0,9 Prozent auf 3.178 Punkte nach und der SDAX notiert 0,7 Prozent tiefer bei 12.572 Punkten. Unter den Einzelwerten fallen heute die Aktien der Deutschen Bank, Deutschen Lufthansa, Ceconomy, Nemetschek, SMA Solar und Bastei Lübbe besonders auf. ...

Das Medienunternehmen Bastei Lübbe AG veröffentlicht Bücher - Hörbücher - E-Books und andere digitale Produkte in den Bereichen Belletristik und populärwissenschaftliche Literatur in Deutschland - Österreich - Luxemburg und der Schweiz. Sie ist über die Segmente Bücher und Romanhefte tätig. Das Segment Bücher bietet eine Reihe von Printprodukten unter den Labels Lübbe - Lübbe Life - Quadriga - Eichborn - Baumhaus - Boje - ONE - LYX - LYX.audio - be-books und Lübbe Audio an. Das Segment Romance Booklets liefert Booklets zu Romanen unter den Namen Der Bergdoktor - Jerry Cotton - Geisterjäger John Sinclair und Western. Das Unternehmen ist auch an der Lizenzierung seiner Rechte beteiligt. Die Bastei Lübbe AG wurde 1953 gegründet und hat ihren Sitz in Köln - Deutschland.