Startseite » News zu Unternehmen » zooplus AG: 9-Monats-Umsatz steigt deutlich – Jahresprognose bestätigt – Wie startet die Aktie?

zooplus AG: 9-Monats-Umsatz steigt deutlich – Jahresprognose bestätigt – Wie startet die Aktie?

by T. Kapitalus

zooplus AG: 9-Monats-Umsatz steigt deutlich – Jahresprognose bestätigt – Wie startet die Aktie?

Vorläufige Umsatzzahlen für die ersten neun Monate des laufenden Geschäftsjahres hat heute der Onlinehändler für Tierfutter zooplus AG vorgelegt. Mit 974 Mio. Euro liegt dieser 9-Monats-Umsatz 179 Mio. Euro bzw. 23% über dem Vorjahreswert. Dabei konnten in allen 30 Ländermarken zweistellige Wachstumsraten erzielt werden. Mit 95% kletterte die umsatzbezogene Wiederkaufrate sogar auf einen neuen Rekordwert. Die Anzahl der registrierten Neukunden erhöhte sich nach Unternehmensangaben um 8%.

Zufrieden mit den Ergebnissen zeigt sich der zooplus-Chef Dr. Cornelius Patt:

Wir haben unseren Kurs des konsequenten Wachstums in den ersten neun Monaten 2018 weiter fortsetzen können. Besonders erfreulich ist die Steigerung der umsatzbezogenen Wiederkaufrate, die wechselkursbereinigt nun bei 95% liegt und damit einen neuen Rekordwert erreicht. Dies unterstreicht einmal mehr die große Akzeptanz und Nachhaltigkeit unseres Geschäftsmodells.”

Aufgrund der bislang erreichten Ergebnisse bestätigt der zooplus-Vorstand auch die Gesamtjahresprognose beim Umsatz und geht von einer Steigerung um 21 bis 23% gegenüber dem Vorjahr aus.

Aktie legt vorbörslich deutlich zu

Bereits gestern kletterten die im SDAX gelisteten Papiere um 3,2% auf 141,30 Euro. Blickt man auf die vorbörsliche Indikation, dann dürfte sich dieser positive Trend auch heute zum Handelsstart fortsetzen, denn aktuell werden die Papiere mit 144,00/145,50 ca. 2,5% über dem gestrigen Schlusskurs gehandelt.

[adrotate banner=”4″]

 

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit KI Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Hornbach Baumarkt AG | Mercedes-Benz Group AG | ETFS Cotton ETC | Continental AG | GFT Technologies SE |