Startseite » YOC AG meldet neue Exklusivvermarktung

YOC AG meldet neue Exklusivvermarktung

by Karl Wolf

Der Spezialist für Online-Vermarktung YOC AG meldet heute vorbörslich den Reichweitenausbau in der Displayvermarktung. Zukünftig wird YOC exklusiv das gesamte Display-Inventar, sowohl mobile wie auch online, von Hallo-Eltern.de vermarkten. Hallo-Eltern.de, das ein Angebot der TargetVideo GmbH ist und abwechslungsreichen Video-Content an seine Zielgruppe liefert, erreicht  mit seinem Angebot inzwischen ca. 1 Mio. Unique User monatlich.

Dazu Peter Jacob, Director Publisher Management der YOC AG:

Für uns bestätigt sich mit dem Gewinn von Hallo-Eltern unsere Partner-Strategie: Wir können die Werbeplätze unserer Publisher mit kreativen Umsetzungen, technologischem Know-how wie auch mit unserer Erfahrung im klassischen und programmatischen Mediahandel effektiv monetarisieren.

Aktien der YOC AG gingen gestern 0,3% tiefer bei 8,06 Euro aus dem Handel. Die aktuelle Indikation mit 8,00/8,10 Euro signalisiert heute einen Handelsstart auf Vortagesniveau.

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit KI Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Amadeus FiRe AG | Daimler Truck Holding AG | Hamborner REIT | TUI AG | Zalando SE |