Startseite » Windeln.de: Kapitalerhöhung abgeschlossen

Windeln.de: Kapitalerhöhung abgeschlossen

by Karl Wolf

Der Online-Händler für Baby- und Kinderprodukte windeln.de meldet heute vorbörslich den erfolgreichen Abschluss der Kapitalerhöhung aus genehmigten Kapital gegen Bareinlagen.

Ingesamt wurden 2.628.323 neue Stammaktien ausgegeben, die bei bestehenden Aktionären, einer neuen Investorengruppe um den Unternehmer Clemens Jakopitsch sowie den Mitgliedern des Vorstandes platziert wurden. Der Preis pro Aktie lag bei 1,98 Euro. Windeln.de floßen damit aus der Kapitalerhöhung ein Bruttoerlös von 5.204.080 Euro zu.

Die neu ausgegebenen Aktien sind ab 1. Januar 2018 dividendenberechtigt und werden ab dem 12. Februar gehandelt.

An der Börse kam die neuerliche Kapitalerhöhung überhaupt nicht gut an. Die Aktien von windeln.de, die 2015 zum Börsenstart noch bei Kursen um die 15 Euro gehandelt wurden, rutschten im gestrigen Handelsverlauf um weitere 4,1 Prozent auf nur noch 2,10 Euro ab.

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit KI Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Salzgitter AG | SLM Solutions Group AG | TAG Immobilien AG | Siemens AG | SMA Solar Technology AG |