Startseite » Was ist der Average Directional Movement Index (ADX)?

Was ist der Average Directional Movement Index (ADX)?

by Karl Wolf

Der Average Directional Movement Index (kurz ADX) ist ein Indikator der technischen Analyse, der die Stärke einer Trendbewegung anzeigt, nicht jedoch die voraussichtliche Richtung des Trends. Der ADX zeigt zum einen die Stärke bzw. Geschwindigkeit eines Trends an, zum anderen kann man am ADX ablesen, ob sich ein bestimmter Markt aktuell in einer Trendphase oder in einer Seitwärtsphase befindet.

Beim ADX handelt es sich um einen auf Basis von Tageshochs- und Tagestiefs einer vorangegangenen Periode ermittelten Indikator, weshalb dieser auf Kursbewegungen z.T. nur sehr langsam reagiert und meist mit anderen Indikatoren kombiniert wird, um aussagekräftig zu sein.

Verallgemeinert lassen sich mittels ADX folgende Signale ablesen:

  1. Der ADX notiert in der neutralen Zone = es liegt keine Trend sonderen eine Seitwärtsbewegung vor.
  2. Der ADX notiert auf niedrigem Niveau = eine starke Kursbewegung (Trendbewegung) steht bevor, die Richtung wird jedoch nicht angezeigt.
  3. Steigender ADX = das Trendverhalten nimmt zu.
  4. Fallender ADX = das Trendverahlten nimmt ab.

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Jenoptik AG Aktie | Cewe Stiftung & Co. KGaA Aktie | Nagarro SE Aktie | Hypoport AG Aktie | Carl Zeiss Meditec AG Aktie | Volkswagen AG Vz. Aktie |