Startseite » News zu Unternehmen » Was haben thyssenkrupp nucera Aktien von Nel ASA oder Plug Power voraus?

Was haben thyssenkrupp nucera Aktien von Nel ASA oder Plug Power voraus?

Deutlich in den Rückwärtsgang haben zuletzt die Aktien bekannter Wasserstoffunternehmen wie Nel ASA oder Plug Power in den letzten Monaten geschaltet. Seit ihrem Jahreshoch bei 1,72 Euro haben Nel ASA Aktie auf zuletzt 1,00 Euro 42 Prozent an Wert verloren, die Anteilsscheine von Plug Power seit ihren Jahreshoch im Februar bei 17,31 Euro sogar 57 Prozent auf aktuelle 7,50 Euro.

Anders das Bild bei thyssenkrupp nucera (kurz: nucera), der Wasserstofftochter des Industriekonzerns thysenkrupp: Seit dem Börsengang am 7. Juli konnten die Papiere gegenüber dem Ausgabepreis von 20,00 Euro 11,5 Prozent auf 22,30 Euro zulegen.

thyssenkrupp nucera: Operativ starke Entwicklung im 3. Quartal

Dabei ist es nicht nur der Aktienkurs, der thyssenkrupp nucera von den beiden bekannten Wasserstoffunternehmen unterscheidet. Denn während sowohl Nel ASA als auch Plug Power weiterhin mit hohen Verlusten zu kämpfen haben und damit tief in den roten Zahlen stecken, läuft es bei nucera operativ hervorragend und die Gewinne sprudeln.

Das beweisen heute auch die für die ersten neuen Monate des laufenden Geschäftsjahres 2022/2023 vorgelegten Zahlen. In diesem Zeitraum konnten nucera dank starker Auftragslage sowie angetrieben von der Abrechnung von Großprojekten bei alkalischen Wasserelektrolyseuren (z.B. in Saudi-Arabien oder am Hafen von Rotterdam) den Umsatz um 79 Prozent auf 493,4 Millionen Euro steigern. Das dritte Quartal isoliert betrachtet stieg der Umsatz sogar um 90 Prozent auf 187,5 Millionen Euro.

Das Betriebsergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) lag nach neun Monaten mit 20,3 Millionen Euro 77 Prozent über dem vergleichbaren Vorjahreswert von 11,4 Millionen Euro.

Einen Sprung von 154 Prozent auf 18,2 Millionen Euro machte in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2022/2023 der Nettogewinn, im 3. Quartal legte er immer noch um 128 Prozent auf 6,1 Millionen Euro zu.

nucera-Aktien starten mit Gewinnen in die Handelswoche

Die Quartals- und Neunmonats-Zahlen kommen bei den Anlegern heute sehr gut an und Aktien von thyssenkrupp nucera legen zum Start in die neue Handelswoche aktuell 5,2 Prozent auf 22,56 Euro zu. Damit bauen die Papiere ihr Plus seit dem Börsengang vor knapp zwei Monaten bereits auf rund 12 Prozent aus.

Zum Vergleich: Aktien von Nel ASA haben in den letzten zwei Monaten knapp vier Prozent an Wert verloren, die von Plug Power sogar rund 12 Prozent.

Man darf gespannt sein, welcher von den drei Wasserstoffaktien im nächsten Jahr die Nase vorn hat. Und ob thyssenkrupp die beiden anderen beim operativen Ergebnis weiter so abhängen kann, oder ob Plug Power oder Nel ASA nicht doch noch aufholen.

ANZEIGE Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Hugo Boss AG Aktie | HeidelbergCement AG Aktie | RIB Software SE Aktie | Dermapharm Holding SE Aktie | Allgeier SE Aktie | LEONI AG Aktie |