Startseite » News zu Unternehmen » Analystenstimmen » Wacker Chemie: Kursziel von Independent Research steigt deutlich

Wacker Chemie: Kursziel von Independent Research steigt deutlich

Deutlich von den Kursverlusten aus dem Februar und März konnten sich zuletzt die Aktien des Chemiekonzerns Wacker Chemie. Nachdem die Aktien im Zuge des Markteinbruchs wegen der Coronakrise in der Spitze von Kursen bei knapp 75 Euro Mitte Februar bis auf das Jahrestief am 19. März bei 30,04 Euro rund 60 Prozent verloren haben, konnten sie sich seitdem wieder deutlich um rund 70 Prozent auf aktuelle 52,44 Euro erholen.

Den starken Kurszuwächsen der letzten Wochen zollen jetzt die Analysten von Independent Research Tribut und erhöhen ihr Kursziel deutlich von bislang 45 auf 54 Euro. Die Einstufung der Analysten bleibt aber unverändert auf “Halten”.

Analyst Sven Diermeier schreibt in seiner jüngsten Studie, dass “das erste Quartal ergebnisseitig besser als von ihm erwartet ausgefallen sei“. Zudem lobt der Experte den freien Barmittelzufluss. Und mit dem von Wacker Chemie erst kürzlich zurückgenommenen Ausblick für das laufende Geschäftsjahr (wir berichteten bereits hier) “stehe der Spezialchemiekonzern bei weitem nicht alleine da“.

Da Independent Research das neue Kursziel den jüngsten Kurszuwächsen angepasst hat, errechnet sich aktuell für die Halteposition mittelfristig nur ein kleines Kurspotenzial von rund drei Prozent.

[adinserter block=”1”]

Bildquelle: Pixabay

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Talanx AG Aktie | Medigene AG Aktie | Villeroy & Boch AG Aktie | Bilfinger SE Aktie | Fielmann AG Aktie | Telefonica Deutschland Holding AG Aktie |