Startseite » Marktberichte » Vorbörsliche DAX-Mover zum Wochenstart: Deutsche Bank, ThyssenKrupp, Deutsche Börse, Linde, Beiersdorf, RWE

Vorbörsliche DAX-Mover zum Wochenstart: Deutsche Bank, ThyssenKrupp, Deutsche Börse, Linde, Beiersdorf, RWE

by T. Kapitalus

Vorbörsliche DAX-Mover zum Wochenstart: Deutsche Bank, ThyssenKrupp, Deutsche Börse, Linde, Beiersdorf, RWE

Zum Start in die neue (und verkürzte) Handelswoche zeichnen sich beim Blick auf die vorbörslichen Indikationen aktuell bei folgenden DAX-Werten die größten prozentualen Veränderungen zum Handelsstart ab:

 

Titel letzter Schlusskurs vorbörsliche Notierung Differenz
Deutsche Bank 6,96 Euro 7,05 Euro +1,30%
ThyssenKrupp 14,98 Euro 15,00 Euro +0,10%
Deutsche Börse 104,95 Euro 105,00 Euro +0,05%

 

Leicht negativ notieren kurz vorm Handelsstart vor allem Autowerte:

Titel letzter Schlusskurs vorbörsliche Notierung Differenz
Linde 138,55 Euro 136,60 Euro -1,40%
Beiersdorf 91,16 Euro 90,30 Euro -0,90%
RWE 18,96 Euro 18,80 Euro -0,80%

 

Insgesamt notieren aktuell vorbörslich 24 DAX-Werte im Minus, fünf DAX-Werte im Plus und ein Wert (Deutsche Lufthansa) unverändert.

Der DAX, der den letzten Handelstag und damit auch das alte Börsenjahr beim Stand von 10.558 Punkten beendete, notiert aktuell vorbörslich 69 Punkte bzw. 0,7% tiefer bei 10.489 Punkten.

[adrotate banner=”4″]

 

Alle Angaben ohne Garantie!

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit KI Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Cancom SE | Kion Group AG | Delivery Hero AG | TLG Immobilien AG | ETFS Long SEK Short EUR |