Startseite » Vonovia: Kursziel steigt

Vonovia: Kursziel steigt

by Karl Wolf

Die Experten der Privatbank Berenberg haben in ihrer jüngsten Studie ihre Einstufung der Aktien des Immobilienkonzerns Vonovia auf “Buy” belassen, das Kursziel aber von bislang 44 auf 47 Euro angehoben.

Nach Ansicht von Analyst Kai Klose läuft das Geschäft bei Vonovia gut, zudem hält er die kürzlich erfolgte Übernahme von Buwog (wir berichteten hier) für eine sinnvolle Ergänzung.

Die im DAX gelisteten Aktien von Vonovia konnten gestern 1,1 Prozent auf 42,41 Euro zulegen und waren damit einer der stärksten DAX-Werte. Bis zum Kursziel von Berenberg ergibt sich damit ein Kurspotenzial von gut 10 Prozent.

Die vorbörsliche Indikation liegt aktuell bei 42,50/42,60 Euro.

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit KI Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Telefonica Deutschland Holding AG | Amadeus FiRe AG | ETFS Longer Dated Natural Gas ETC | Biotest AG Vz. | Hornbach Baumarkt AG |