Startseite » Unternehmensnews » UBS startet Wirecard-Bewertung mit „BUY“

UBS startet Wirecard-Bewertung mit “BUY”

by Karl Wolf

Die Analysten der Schweizer Großbank haben die Aktien des Online-Bezahlabwicklers Wirecard in ihre Bewertung aufgenommen und empfehlen die Papiere in ihrer Ersteinstufung zum Kauf.

Wie Analyst Michael Briest schreibt, gehört Wirecard zu den fortschrittlichsten Zahlungsverkehrsabwicklern. Außerdem überzeugen den Analysten die Umsatz- und Gewinnziele des Unternehmens, was seiner Meinung nach auch an den überraschend positiven Beiträgen zugekaufter Firmen und dem anziehenden Geschäft mit Finanztechnologie-Unternehmen liegt

Seine Kaufempfehlung versieht der Experte mit einem ersten Kursziel von 118 Euro.

Die Aktien des TecDAX-Schwergewichts haben sich vom kleinen Kursrücksetzer Anfang Februar auf 90 Euro (über die Gründe dafür erfahren Sie hier mehr) inzwischen wieder erholt und notieren aktuell bei 98,38 Euro. Damit sieht der UBS-Experte ein Kurspotenzial von rund 20 Prozent.

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit KI Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.SMA Solar Technology AG | Kion Group AG | ETFS Short USD Long EUR | LPKF Laser & Electronics AG | Vonovia SE |