Startseite » News zu Unternehmen » UBS bestätigt Kaufempfehlung für K+S

UBS bestätigt Kaufempfehlung für K+S

UBS bestätigt Kaufempfehlung für K+S

Die Experten von der Schweizer Großbank UBS bleiben weiterhin bei ihrer Kaufempfehlung für die Aktien des Salz- und Düngemittelherstellers K+S. Zwar stellen sie in ihrer jüngsten Studie fest, dass die jüngsten Branchendaten ernüchternd gewesen seien. Allerdings deutet die Preisentwicklung in China darauf hin, dass der Bestandsabbau langsam zu Ende sei. Angesichts dieser Erwartung bestätigen sie ihre Einstufung mit “Buy” und halten am mittelfristigen Kursziel von 22 Euro fest.

Die im MDAX gelisteten Aktien sind gut ins neue Jahr gestartet und konnten sei Jahresbeginn fast 10% auf aktuelle 17,20 Euro zulegen. Auf dem jetzt erreichten Kursniveau trauen die UBS-Analysten den Aktien mittelfristig einen weiteren Kursanstieg von rund 28% zu.

[adrotate banner=”4″]

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.flatexDEGIRO AG Aktie | AIXTRON SE Aktie | Vonovia SE Aktie | Isra Vision AG Aktie | Scout24 AG Aktie | Cewe Stiftung & Co. KGaA Aktie |