Startseite » News zu Unternehmen » U.S. Steel: Das steckt hinter der Kursexplosion der Aktie

U.S. Steel: Das steckt hinter der Kursexplosion der Aktie

Mit einem Kursplus von rund 37 Prozent gehörten gestern die Aktien des größten US-amerikanischen Stahlproduzenten United Steel Corporation (kurz: U.S. Steel) zu den großen Gewinner an der US-Börse. Heute geben die Papiere zum Handelsstart leicht um 2,4 Prozent auf 30,33 USD nach, damit können sie sich aber nach dem gestrigen Kurssprung weitestgehend auf dem erhöhten Niveau behaupten.

Was hat den starken Kurssprung ausgelöst?

Die Anleger gerieten in Kaufpanik, nachdem Meldungen die Runde machten, das mehrere Wettbewerber an einer Komplettübernahme des nach Umsatz weltweit 15-größten Stahlkonzerns interessiert sein könnten.

United Steel hatte gestern selbst mitgeteilt, dass es vom Bergbaukonzern Cleveland-Cliffs Inc. ein  unaufgefordertes Übernahmeangebote erhalten hat.  Außerdem teilte der Konzern mit, das es davor bereits Vorschläge anderer Unternehmen gegeben haben soll, bei denen es um den Erwerb einzelner Produktionsanlagen bis zum gesamten Unternehmen gegangen sein soll.

Bei dem Angebot von Cleveland-Cliffs Inc. handelt es sich um ein unaufgefordertes Bargeld- und Aktienangebot mit dem Ziel, alle noch ausstehenden Aktien von U.S. Steel zu kaufen, d.h. das den Konzern vollständig zu übernehmen.

Bislang hat U.S. Steel das Angebot zurückgewiesen, da es bislang kein Entgegenkommen seitens Cleveland-Cliffs bezüglich eines ordnungsgemäßen Verfahrens der Unternehmensbewertung gab.

Das unaufgeforderte Übernahmeangebot, das U.S. Steel am 13. August von Cleveland-Cliffs erhalten hat, ist auf der Website von U.S. Steel öffentlich einsehbar (LINK zum Schreiben).

Unabhängig vom bisherigen Ergebnis brach nach der Nachricht über möglicherweise mehrere Kaufofferten bei den Anlegern die Hoffnung auf einen möglichen Bieterwettkampf aus und löste bei den Aktien von U.S. Steel eine regelrechte Kaufpanik aus.

Egal, wie die Sache am Ende ausgeht, bislang stehen die Aktionäre als Gewinner fest. Denn mit dem gestrigen Kurssprung haben Aktien von U.S. Steel auch ein neues Jahreshoch markiert.

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Commerzbank AG Aktie | IVU Traffic Technologies AG Aktie | Hornbach Holding AG & Co. KGaA Aktie | Schaeffler AG Aktie | va Q tec AG Aktie | Vossloh AG Aktie |