Startseite » News zu Unternehmen » Thyssenkrupp Aktie: ‘Hold’ und 8,50 Euro Kursziel von Deutsche Bank Research

Thyssenkrupp Aktie: ‘Hold’ und 8,50 Euro Kursziel von Deutsche Bank Research

In einer jüngsten Analyse hat Deutsche Bank Research die Aktie des Industriekonzerns Thyssenkrupp vor den Quartalszahlen auf “Hold” eingestuft und ein Kursziel von 8,50 Euro beibehalten. Diese Entscheidung basiert auf der Annahme, dass das zweite Quartal des Unternehmens besser ausgefallen sein dürfte als das vorherige. Die Analyse wurde von Bastian Synagowitz, einem Analysten bei Deutsche Bank Research, durchgeführt und am Freitag veröffentlicht.

Trotz der positiven Prognose für das zweite Quartal hat Synagowitz seine Ergebnisprognosen (Ebitda) für die Jahre 2023 bis 2025 um 5 bis 7 Prozent reduziert. Diese Anpassung zeigt, dass trotz der erwarteten Verbesserung im zweiten Quartal, die langfristigen Aussichten für das Unternehmen nicht so rosig sind.

Thyssenkrupp ist ein bedeutender Akteur in der Industriebranche und seine Performance hat Auswirkungen auf den breiteren Markt. Die Einstufung auf “Hold” signalisiert, dass die Aktie derzeit weder über- noch unterbewertet ist und dass Anleger sie in ihrem Portfolio behalten sollten, anstatt zu kaufen oder zu verkaufen. Das Kursziel von 8,50 Euro gibt einen Hinweis darauf, wo der Aktienkurs in der nahen Zukunft liegen könnte.

Es ist wichtig zu beachten, dass Prognosen und Analysen, wie die von Deutsche Bank Research, auf einer Vielzahl von Faktoren basieren, darunter die Performance des Unternehmens, Marktbedingungen und wirtschaftliche Indikatoren. Daher sollten Anleger diese Informationen nur als einen von vielen Faktoren in ihrer Anlageentscheidung berücksichtigen.

Zusammenfassung:

  • Deutsche Bank Research stuft Thyssenkrupp vor Quartalszahlen auf “Hold”
  • Kursziel bleibt bei 8,50 Euro
  • Zweites Quartal des Unternehmens dürfte besser als das Vorquartal ausgefallen sein
  • Ergebnisprognosen für 2023 bis 2025 um 5 bis 7 Prozent reduziert

Das könnten Ihre Fragen zum Bericht dazu sein:

  1. Was bedeutet die Einstufung “Hold” für Thyssenkrupp? Antwort: Die Einstufung “Hold” bedeutet, dass die Aktie derzeit weder über- noch unterbewertet ist und dass Anleger sie in ihrem Portfolio behalten sollten, anstatt zu kaufen oder zu verkaufen.
  2. Was ist das Kursziel von 8,50 Euro? Antwort: Das Kursziel von 8,50 Euro gibt einen Hinweis darauf, wo der Aktienkurs in der nahen Zukunft liegen könnte.
  3. Warum wurden die Ergebnisprognosen für 2023 bis 2025 reduziert? Antwort: Die Reduzierung der Ergebnisprognosen deutet darauf hin, dass die langfristigen Aussichten für das Unternehmen nicht so positiv sind, trotz der erwarteten Verbesserung im zweiten Quartal.
  4. Wer hat die Analyse durchgeführt? Antwort: Die Analyse wurde von Bastian Synagowitz, einem Analysten bei Deutsche Bank Research, durchgeführt.
  5. Was sollte ich als Anleger aus dieser Analyse mitnehmen? Antwort: Als Anleger sollten Sie diese Informationen als einen von vielen Faktoren in Ihrer Anlageentscheidung berücksichtigen.

ANZEIGE Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Xtrackers Brent Crude Oil Optimum Yield ETC (EUR) Aktie | TUI AG Aktie | Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA Aktie | CTS Eventim AG & Co. KGaA Aktie | IVU Traffic Technologies AG Aktie | SMA Solar Technology AG Aktie |