Startseite » News zu Unternehmen » Tele Columbus mit Quartalszahlen – Jahresprognose bestätigt – Wie startet die Aktie?

Tele Columbus mit Quartalszahlen – Jahresprognose bestätigt – Wie startet die Aktie?

by T. Kapitalus

Tele Columbus mit Quartalszahlen – Jahresprognose bestätigt – Wie startet die Aktie?

Der Kabelnetzbetreiber Tele Columbus hat heute vorbörslich Zahlen für das dritte Quartal des laufenden Geschäftsjahres vorgelegt und gleichzeitig die Prognose für das Gesamtjahr bestätigt,

Von Juli bis September 2018 kletterte der Umsatz um 3,6% auf 127,7 Mio. Euro. Das operative Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (normalisiertes EBITDA) ging dagegen deutlich um 14,1% auf 58,6 Mio. Euro zurück. Der operative berichtete Gewinn fiel leicht um 1,6% auf 49,9 Mio. Euro. Das Nettoergebnis nach Steuern legte dagegen aufgrund von steuerlichen Effekten kräftig um 180% von 2,0 auf 5,6 Mio. Euro.

Jahresprognose wird bestätigt

Für das Gesamtjahr bestätigt der Vorstand die bisherige Jahresprognose vom August 2018 und rechnet mit einem stabilen Umsatz, das normalisierte EBITDA soll bei 235 Mio. Euro liegen.

Aktie legt vorbörslich leicht zu

Die im SDAX gelisteten Tele Columbus-Aktien haben zuletzt eine ordentliche Talfahrt hingelegt. Kosteten die Aktien im März noch über 9 Euro, fielen sie im September auf das Jahrestief bei 2,40 Euro und konnten sich seitdem nur wenig erholen und schlossen gestern bei 3,10 Euro.

Die heute veröffentlichten Zahlen dürften die Anleger wenig überraschen, da diese im Rahmen der Erwartungen liegen. Dementsprechend wenig verändert zeigt sich die vorbörsliche Indikation, die mit 3,20/3,25 Euro nur knapp über dem gestrigen Schlusskurs liegt.

[adrotate banner=”4″]

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit KI Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Villeroy & Boch AG | Traton SE | MTU Aero Engines | Jenoptik AG | Südzucker AG |