Startseite » News zu Unternehmen » SoftwareOne Aktie: Wie steht es um die Finanzen im Jahr 2023?

SoftwareOne Aktie: Wie steht es um die Finanzen im Jahr 2023?

by T. Kapitalus

Zusammenfassung

  • Konzernumsatz stieg um 8,5 % auf CHF 506,8 Millionen
  • Bereinigtes EBITDA sank um 1,7 % auf CHF 111,7 Millionen
  • Operational-Excellence-Programm erzielte Kosteneinsparungen von CHF 8 Millionen
  • Positiver Ausblick für das Gesamtjahr 2023
  • Neuer Ansatz “Ignite, Focus, Accelerate” vorgestellt
  • Erster ESG-Bericht veröffentlicht mit Ziel der Netto-Null Emissionen bis 2030

Die SoftwareOne Holding AG,  Anbieter von Software- und Cloud-Lösungen, hat heute vorbörslich Zahlen für das erste Halbjahr 2023 vorgelegt und im ersten Halbjahr 2023 einen währungsbereinigten Umsatzannstieg von 8,5 % im Vergleich zum Vorjahr erzielt. Dies bedeutet, dass der Umsatz nun bei beeindruckenden 506,8 Millionen CHF liegt.

Der bereinigte operative Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA), ein wichtiger Indikator für die Rentabilität eines Unternehmens, sank allerdings um 1,7 % auf 111,7 Mio. CHF. Dies entspricht einer Marge von 22,0 %. Aber was bedeutet das? Dieser nur leichte Rückgang zeigt die anhaltende Kostendisziplin und Margenverbesserung bei Software & Cloud Services. Das Unternehmen hat also seine Kosten trotz des Umsatzwachstums unter Kontrolle.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist das Operational Excellence-Programm des Unternehmens. Es ist auf Kurs und hat im ersten Halbjahr 2023 bereits Kosteneinsparungen in Höhe von 8 Millionen CHF gebracht. Das Ziel für das Gesamtjahr liegt bei 15 Mio. CHF.

Gesamtjahresausblick wird bestätigt

Der Ausblick für das Gesamtjahr 2023 bleibt positiv und der Konzernvorstand bestätigt diesen vor dem Hintergrund einer weiterhin guten Nachfrage. Angestrebt wird ein zweistelliges Umsatzwachstum (unter Annahme konstanter Wechselkurse), eine bereinigte EBITDA-Marge von 24 bis 25 Prozent. Gelingt das, dann soll die Dividendenausschüttungsquote bei 30 bis 50 Prozent des bereinigten Jahresgewinns liegen.

An der Schweizer Börse gingen die Aktien von SoftwareOne gestern mit einem Plus von 0,5 Prozent bei 18,80 CHF aus dem Handel.

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Deutsche Börse AG Aktie | Jungheinrich AG Aktie | OSRAM Licht AG Aktie | Phoenix Solar AG Aktie | Jenoptik AG Aktie | Euro-Bund Future Aktie |