Startseite » News zu Unternehmen » SMA Solar Aktie im Minus – Ergebnis und Ausblick von SolarEdge belastet

SMA Solar Aktie im Minus – Ergebnis und Ausblick von SolarEdge belastet

by Toralf Schneidermann

Die Aktien des Herstellers von Wechselrichtern SMA Solar verlieren heute deutlich. Am späten Nachmittag liegen die Papiere mit 49,94 Euro noch 4,1 Prozent im Minus, nachdem es in den ersten Handelsstunden im Tief zunächst bis auf 47,90 Euro abwärts ging.

Der Grund für die starken Kursverluste dürfte heute der israelische Konkurrent SolarEdge sein. Denn der hat gestern Zahlen für das 4. Quartal 2023 sowie seinen Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr vorgelegt und mit beidem die Anleger massiv enttäuscht.

Im vierten Quartal 2023 brach der Umsatz gegenüber der Vorjahresperiode um 65 Prozent auf 316,04 Millionen USD ein. Die Erwartungen lagen am Ende nur noch bei 324,2 Millionen USD und wurden dennoch verfehlt.  Unterm Strich sank das Nettoergebnis auf -162,4 Millionen USD ab (Vorjahresquartal: 20,8 Millionen USD).

Im laufenden ersten Quartal 2024 wird nur noch mit einem Quartalsumsatz von 175 bis 215 Millionen USD gerechnet, was weit unter den Markterwartungen von im Schnitt 373 Millionen USD liegt.

Viele Minuszeichen und Enttäuschungen bei den Zahlen von SolarEdge und ein schwacher Ausblick: Entsprechend schwach präsentieren sich auch die Aktien, die aktuell an der US-Technologiebörse Nasdaq um 16,8 Prozent auf 70,23 USD einbrechen und die ganze Solarbranche, und mit ihr auch die Aktien von SMA Solar, nach unten ziehen.

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Hugo Boss AG Aktie | PUMA SE Aktie | DEUTZ AG Aktie | Telefonica Deutschland Holding AG Aktie | Salzgitter AG Aktie | Fresenius SE & Co. KGaA Aktie |