Startseite » Unternehmensnews » SIXT-Aktien klettern kräftig nach Meldung über Mobilitätsplattform

SIXT-Aktien klettern kräftig nach Meldung über Mobilitätsplattform

by T. Kapitalus

 

[themoneytizer id=24171-28]

Werbung

Der Autovermiter Sixt startet ab heute eine weltweit einheitliche Mobilitätsplattform, auf dem alle Angebote von der Autovermietung (SIXT rent) über das Carsharing (SIXT share) bis hin zum Ride-Hailing/Taxi (SIXT ride) den rund 20 Mio. Kunden zusammengefasst in einer einzigen App angeboten werden. In der Plattform “ONE” sind 240.000 Fahrzeuge, 1.500 angeschlossene Partner und über eine Million Fahrer erfasst.

Mit der App sollen alle Produkte und Services von SIXT weltweit den Kunden angeboten werden, um so die Vision einer integrierten Mobilitätsplattform zu schaffen. Neben den eigenen Produkten werden in die App auch Services von Partner im Bereich Ride-Hailing und Taxi eingebunden, so dass Kunden bei der Reiseplanung die App nicht verlassen müssen.

Zur vollständigen Nachricht im Original geht es hier.

Nicht nur das SIXT-Managent scheint sich von der Mobilitätsplattform für die Zukunft viel zu versprechen, auch die Anleger reagieren mit Aktienkäufen. Und befördern so SIXT-Aktien mit einem aktuellen Tagesplus von 5,2% auf 85,10 Euro an den ersten Platz im Nebewerteindex SDAX.

[adrotate banner=”4″]

 

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit KI Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Friedrich Vorwerk Group SE | CropEnergies AG | PUMA SE | ADLER Real Estate AG | Energiekontor AG |