Startseite » News zu Unternehmen » SAP Aktie im Blick – Wichtige Veränderungen im Aufsichtsrat!

SAP Aktie im Blick – Wichtige Veränderungen im Aufsichtsrat!

by Toralf Schneidermann

Am gestrigen Sonntag hat der Walldorfer Softwarekonzern SAP wichtige – und vor allem überraschende – Veränderungen in seinem Aufsichtsgremium bekannt gegeben.

Der eigentlich für den Posten des Aufsichtsratsvorsitzenden vorgesehene Dr. h. c. Punit Renjen wird im gegenseitigen Einvernehmen mit SAP sein Aufsichtsratsmandat zum 15. Mai 2024 niederlegen. Als Grund werden “unterschiedliche Vorstellungen über die Rolle als künftiger Aufsichtsratsvorsitzender” angegeben.

Nun soll auf der nächsten Hauptversammlung Pekka Ala-Pietilä als neues Aufsichtsratsmitglied gewählt werden und dann auch gleichzeitig Aufsichtsratsvorsitzender werden.

Bei den Aktionären sorgt die Nachricht heute für keine große Auftregung. Die im deutschen Leitindex DAX notieren SAP-Aktien, die in der letzten Handelswoche 2,9 Prozent auf 168,32 Euro zulegen und letzten Donnerstag mit 169,40 sogar ein neues Allzeithoch erreichen konnten, starten heute mit aktuell 168,30 Euro nahezu unverändert in die neue Woche.

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit KI Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Deutsche Telekom AG | Deutsche Post AG | Knorr-Bremse AG | PVA TePla AG | Siemens AG |