Startseite » News zu Unternehmen » RWE Aktie: Verkauf des Gasnetzes in Tschechien bringt 360 Millionen Euro

RWE Aktie: Verkauf des Gasnetzes in Tschechien bringt 360 Millionen Euro

Wie der Energiekonzern RWE heute mitteilt, hat er sich mit dem staatlichen tschechischen Gasnetzbetreiber ČEPS auf den Verkauf seiner tschechischen Tochtergesellschaft RWE Gas Storage CZ geeinigt und trennt sich damit dort von seinem Gasspeichergeschäft. Ein entsprechender Kaufvertrag wurde heute unter Zustimmung der Tschechischen Regierung unterzeichnet.

Bislang war RWE Gas Storage CZ der größte Betreiber von Gasspeichern in der Nachbarrepublik und betreibt sechs unterirdische Gasspeicher mit einem Volumen von über 2,7 Milliarden Kubikmeter. Neben dem Verkauf dieser Speicher ist auch die Übernahme aller 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Teil der Vereinbarung. Die Kaufsumme beläuft sich auf rund 360 Millionen Euro.

Den Schritt begründet RWE, das in den letzten Jahren sein Kerngeschäft immer stärker auf die Energiegewinnung aus Erneuerbaren Energien ausgerichtet hat, damit, dass das tschechische Gasspeichergeschäft nicht mehr zum Kerngeschäft des Konzerns gehört.

Von der Trennung vom Gasspeichergeschäft nicht betroffen sind deutsche Speicheranlagen, da die Unternehmensangaben zufolge zukünftig auch als Speicheranlagen für Wasserstoff zum Einsatz kommen können.

RWE-Aktien können heute bislang 0,7 Prozent auf 39,04 Euro zulegen. Mit ihrer bisherige Jahresperformance von aktuell noch minus sechs Prozent liegen die Papiere damit aber weiter deutlich hinter dem DAX, der in der gleichen Zeit bereits rund acht Prozent zulegen konnte.

ANZEIGE Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Nemetschek SE Aktie | WashTec AG Aktie | Borussia Dortmund GmbH & Co.KGaA Aktie | CTS Eventim AG & Co. KGaA Aktie | Evonik Industries AG Aktie | ETFS Short USD Long EUR Aktie |