Startseite » Rocket Internet: Krasses Kursziel

Rocket Internet: Krasses Kursziel

by Karl Wolf

Ein Kurspotenzial von über 150 Prozent traut die Privatbank Berenberg den Aktien des Internetinkubators Rocket Internet zu. Mittelfristig erwartet Analystini Sarah Simon weitere realisierte Gewinne aus Börsengängen von Beteiligungen von Rocket Internet, was den Wert der Aktien deutlich nach oben treiben dürfte.

Deshalb belässt sie ihre Einstufung auf “Buy” und sieht ein mittelfristiges Kursziel von 53 Euro.

Gestern rauschten die Aktien im Zuge eines “Mini-Crashs” am Gesamtmarkt um 5,4 Prozent auf 20,40 Euro in den Keller. Auf diesem reduzierten Kursniveau ergibt sich bis zum Kursziel von Berenberg jetzt ein kräftiges Aufwärtspotenzial von rund 160 Prozent!

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit KI Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Cancom SE | Euro-Bund Future | Patrizia AG | Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA | Auto1 Group SE |