Startseite » News zu Unternehmen » RIB Software: Aktie springt nach Investitionsvereinbarung mit ICS an TecDAX-Spitze

RIB Software: Aktie springt nach Investitionsvereinbarung mit ICS an TecDAX-Spitze

by T. Kapitalus

RIB Software: Aktie springt nach Investitionsvereinbarung mit ICS an TecDAX-Spitze

Einen Sprung um aktuelle 8,3 Prozent auf 20,36 Euro machen heute die Aktien des Bausoftware-Anbieters RIB Software AG. Grund für die gute Laune bei den Anlegern ist die heute veröffentlichte Meldung über die Unterzeichnung einer Partnerschaftsvereinbarung inklusive Investitionsvereinbarung mit dem Full-Service-Partner Integrated Computer Systems Support (ICS Support). Die Vereinbarung bedeutet nach Unternehmensangaben…

“...für RIB den nächsten Entwicklungsschritt zur Bildung eines globalen RIB iTWO Partnernetzwerks, um die Geschäftsziele zu erreichen und das Unternehmen von einem KMU zu einem Großunternehmen zu entwickeln. Das Ziel des Unternehmens ist es, im Jahr 2018 drei bis fünf MSP-Partner zu gewinnen.”

Zur Beschleunigung von ICS wird RIB 1 Mio. USD investieren und dafür 40 Prozent der Unternehmensanteile übernehmen. Im ersten Jahr sollen 10.000 User gewonnen werden, langfristig soll jeder User 500 Euro zum EBITDA beisteuern und dieses so um bis zu 6 Mio. Euro erhöhen.

[adrotate banner=”4″]

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit KI Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Salzgitter AG | adidas AG | Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA | HeidelbergCement AG | Gerresheimer AG |