Startseite » News zu Unternehmen » RIB Software AG: Gute Nachrichten zum Jahresende sorgen für Kursplus

RIB Software AG: Gute Nachrichten zum Jahresende sorgen für Kursplus

RIB Software AG: Gute Nachrichten zum Jahresende sorgen für Kursplus

Zum Jahresende gibt es nochmal gute Nachrichten vom Bausoftware-Hersteller RIB Software AG. Wie das Unternehmen Ad-hoc mitteilt, konnte ein weiterer Phase-II-Auftrag mit einem innovativen deutschen Mittelständler abgeschlossen werden, der sich für die von RIB entwickelte iTWO-Technologie entschieden hat.

Weitere Details zum Auftrag wie z.B. das finanzielle Volumen oder den Zeitraum der Leistungserstellung wurden allerdings nicht gemacht.

Aktien der RIB Software AG, die im abgelaufenen Börsenjahr mit Kursverlusten von 52% auf aktuelle 11,26 Euro zu den schwächsten Werten im TecDAX gehören, können heute leicht um 0,8% zulegen.

[adrotate banner=”4″]

 

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Jost Werke AG Aktie | Hypoport AG Aktie | Wirecard AG Aktie | PVA TePla AG Aktie | QSC AG Aktie | Symrise AG Aktie |