Startseite » Rebalancing Portfoliotitanen: Deutsche Post, Johnson & Johnson und Novo Nordisk neu im Depot

Rebalancing Portfoliotitanen: Deutsche Post, Johnson & Johnson und Novo Nordisk neu im Depot

Seit Juli 2016 ist unser Wikifolio KE-Portfoliotitanen inzwischen aktiv und die Performance kann sich mit aktuell 23 Prozent mehr als sehen lassen. Dabei ist das Wikifolio immer zu 100 Prozent in die Werte investiert, die wir durch unsere regelmässige Auswertung der öffentlich verfügbaren Aktien-Positionen deutscher Profianleger ermitteln. Die im Depot vorhandenen Werte sind damit die momentan 30 beliebtesten Werte der von uns beobachteten Anlageprofis. Das KE-Portfoliotitanen-Wikifolio ermöglicht damit auf einfache Weise eine Investition in die nach Meinung deutscher Profianleger langfristig vielversprechendsten Aktien.

Ein weiterer wichtiger Punkt des Wikifolios ist die Gleichgewichtung der im Portfolio enthaltenen Aktien. Da sich die Gewichtung natürlich durch die Kursbewegungen regelmäßig ändert, überprüfen wir diese regelmäßig und passen sie durch ein Rebalancing an.

Ein solches Rebalancing hat heute wieder stattgefunden. Wir profitierten dabei zum einen von der insgesamt starken Entwicklung des Aktienmarktes in diesem Jahr, zum anderen aber auch von der Performance von Einzelaktien wie der Commerzbank, Lufthansa oder Wirecard. Deren Gewichtung im Depot hat sich zum Teil verdoppelt, so dass wir hier große Stückzahlen mit teils kräftigen Gewinnen verkaufen konnten. Auf der anderen Seite haben wir bei Werten, die nach wie vor zu den Top30 gehören, sich aber in letzter Zeit unterdurchschnittlich entwickelt haben, teils kräftig zugekauft. Per 28.11.2017 liegt nun die Gewichtung aller Einzelwerte wieder bei 3,3 bzw. 3,4 Prozent.

Neuaufnahmen im Wikifolio

Neu in die Top30 gerutscht und damit auch neu im Wikifolio KE-Portfoliotitanen sind:

  • Deutsche Post – 105 Stück – Kaufpreis: 39,62 Euro
  • Novo Nordisk – 95 Stück – Kaufpreis: 43,53 Euro
  • Johnson & Johnson – 35 Stück – Kaufpreis: 117,00 Euro

Wikifolio-Abgänge

Nicht mehr zu den Top30-Werten der Profianleger gehören die folgenden drei Werte, die demzufolge auch aus unserem Wikifolio verkauft wurden:

  • Volkswagen St. – 26 Stück – Verkaufspreis: 168,86 Euro – Performance: +27,2%
  • Barrick Gold – 220 Stück – Verkaufspreis: 12,04 Euro – Performance: -37,7%
  • K+S AG – 184 Stück – Verkauspreis: 19,46 Euro – Performance: +5,2%

Performance-Spitzenreiter

Die drei Werte, die bei der aktuellsten Umschichtung die beste Performance hatten, bei denen also der Anteil am Depot durch Verkäufe am meisten reduziert wurde, waren:

  • Lufthansa AG: +173%
  • Wirecard : +114%
  • Commerzbank AG: +110%

Wer sich die gesamte Transaktionshistorie des aktuellen Rebalancings ansehen möchte, kann dies unter dem Punkt “Trade Historie” bei unserem Wikifolio KE-Portfoliotitanen. Und wer von dieser Performance profitieren möchte, der bekommt bald die Gelegenheit, denn das Wikifolio erfüllt inzwischen alle Anforderungen, um den Status “Investierbar” zu erhalten. Sobald dies erfolgt ist, werden wir Sie hier umgehend informieren.

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Biotest AG Vz. Aktie | ETFS WTI 2mth ETC Aktie | Deutsche Post AG Aktie | PVA TePla AG Aktie | Deutsche Börse AG Aktie | Sartorius AG - VZ Aktie |