Startseite » News zu Unternehmen » QSC AG: Zuwächse Dank Cloud-Geschäft – Dividende geplant – Cloud-Segement soll weiter wachsen

QSC AG: Zuwächse Dank Cloud-Geschäft – Dividende geplant – Cloud-Segement soll weiter wachsen

Der Informations- und Telekommunikationsanbieter QSC AG hat heute Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2018 veröffentlicht und konnte Dank deutlicher Zuwächse im Cloud-Segment beim Umsatz weiter zulegen. Insgesamt stieg der Konzernumsatz um 2% auf 366 Mio. Euro, wovon alleine 36 Mio. Euro auf Cloud-Dienstleistungen entfielen (+31%). Im Bereich Telekommunikation legte der Umsatz um 6% auf 200 Mio. Euro zu. Leicht rückläufig waren dagegen die Umsätze beim Consulting sowie im Segment Outsourcing.

Da, anders als noch im Vorjahr, nur geringe Effekte aus latenten Steuern erzielt werden konnten, ging das Konzernergebnis von 5,1 Mio. Euro auf 3,3 Mio. Euro zurück.

Da der Free Cash-Flow mit 12,2 Mio. Euro nahezu stabil zum Vorjahr blieb (2017: 12,6 Mio. Euro), schlägt der Vorstand auch für 2018 die Ausschüttung einer Dividende von 3 Cent pro Aktie vor.

Jahresprognose 2019: Cloud-Umsatz soll wachsen, Konzernumsatz nicht

Für das laufende Geschäftsjahr erwartet das QSC-Management besonders im Cloud-Bereich ein weiter kräftiges Wachstum auf bis zu 50 Mio. Euro. Der Gesamtumsatz soll bei mehr als 350 Mio. Euro, und damit leicht unter dem aktuell erzielten Wert, liegen. Der leichte Rückgang resultiert aus Rückgängen im traditionellen Outsourcinig und der Normalisierung des TK-Geschäftes, die aktuell noch nicht durch das Wachstum im Cloud-Segment aufgefangen werden können.

Das operative Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA), das 2018 bei 35,4 Mio. Euro lag, erwartet der Vorstand – auch auftrund einer Umstellung der Bilanzierungspraxis aus IFRS 16 – bei rund 65 Mio. Euro.

Aktie legt vorbörslich leicht zu

QSC-Aktien, die seit Monaten in einer engen Handelsspanne zwischen 1,25 Euro und 1,45 Euro pendeln und gestern unverändert bei 1,34 Euro aus dem Handel gingen, bekommen vorbörslich ein klein wenig Auftrieb und legen knapp 2% auf 1,35/1,37 Euro zu.

 

[crp]Jost Werke AG Aktie | Hochtief AG Aktie | Vossloh AG Aktie | GEA Group AG Aktie | ProSiebenSat.1 Media AG Aktie | Bilfinger SE Aktie |