Startseite » News zu Unternehmen » Pyrum Innovations AG: Stabile Q1 2023 Ergebnisse und Start der rCB Serienlieferung

Pyrum Innovations AG: Stabile Q1 2023 Ergebnisse und Start der rCB Serienlieferung

Die Pyrum Innovations AG (ISIN: DE000A2G8ZX8), mit ihrer weltweit patentierten Pyrolyse-Technologie ein Pionier auf dem Gebiet des nachhaltigen Recyclings von Altreifen, hat ihren Konzernzwischenbericht für das erste Quartal 2023 veröffentlicht. In den ersten drei Monaten blieben sowohl Umsatz als auch Periodenergebnis im Vergleich zum Vorjahr nahezu unverändert. Trotz der allgemeinen wirtschaftlichen Unsicherheiten konnte Pyrum den Umsatz bei TEUR 218 und das Periodenergebnis bei TEUR -2.236 halten.

Ein wichtiger Meilenstein für das Unternehmen im ersten Quartal 2023 war die Überführung der Pelletieranlage in die Serienproduktion. Nach erfolgreicher Zertifizierung für drei Kunden konnte Pyrum im Mai 2023 mit der Serienbelieferung von hochwertigem Rückgewinnungsruß (rCB) beginnen. Diese Entwicklungen signalisieren ein anhaltendes Wachstumspotenzial für das Unternehmen, trotz der derzeit flachen Wachstumskurve.

Die weltweit patentierte Pyrolyse-Technologie von Pyrum hat das Potenzial, die Art und Weise des Recyclings von Altreifen grundlegend zu verändern. Durch die Umwandlung von Altreifen in rCB, ein Material, das in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden kann, trägt Pyrum nicht nur zur Lösung des globalen Altreifenproblems bei, sondern schafft auch wertvolle Rohstoffe für verschiedene Branchen.

Detaillierte Informationen finden Investoren und Interessierte im Konzernzwischenbericht der Pyrum Innovations AG für den Zeitraum vom 1. Januar bis 31. März 2023 auf der offiziellen Website des Unternehmens unter https://www.pyrum.net/investoren/finanzpublikationen/.

Pyrums innovativer Ansatz im Altreifenrecycling, stabile Finanzergebnisse trotz volatiler Marktbedingungen und der Start der Serienlieferung von rCB unterstreichen das Engagement des Unternehmens, eine nachhaltige und umweltfreundliche Lösung für die Altreifenkrise anzubieten. Es bleibt abzuwarten, wie sich diese Faktoren auf die Geschäftsentwicklung von Pyrum in den kommenden Monaten auswirken werden.

ANZEIGE Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Diebold Nixdorf AG Aktie | Deutsche Bank AG Aktie | Nagarro SE Aktie | RWE AG Aktie | Deutsche Wohnen SE Aktie | TeamViewer AG Aktie |