Startseite » News zu Unternehmen » PUMA Aktie – Javier Ortega steigt auf!

PUMA Aktie – Javier Ortega steigt auf!

Das bekannte Sportunternehmen PUMA hat kürzlich eine wichtige Personalentscheidung getroffen. Javier Ortega, der bereits seit 2009 bei PUMA tätig ist, wurde zum General Manager Europe ernannt. Diese Entscheidung tritt ab dem 1. September 2023 in Kraft. In dieser Position wird Ortega für verschiedene Regionen in Europa, einschließlich Zentraleuropa, Frankreich, UK & Irland, Südeuropa und Nordeuropa, verantwortlich sein.

Javier Ortega hat in der Vergangenheit bereits wichtige Positionen bei PUMA bekleidet. Zuletzt war er als Area General Manager für Südeuropa tätig. Er tritt die Nachfolge von Richard Teyssier an, der im Juli die Position des Global Brand & Marketing Directors übernommen hat. PUMA CEO Arne Freundt äußerte sich positiv über Ortegas bisherige Leistungen und betonte, dass er in seiner neuen Rolle das starke Momentum der Region nutzen und die Position von PUMA als besten Partner für Großhändler stärken wird.

Es gibt auch einen Nachfolger für Ortegas vorherige Position. Esteve Planas wird die Rolle des Area General Managers für Südeuropa übernehmen. Planas hat zwischen 2010 und 2022 verschiedene Positionen in der Finanzabteilung von PUMA bekleidet. Zuletzt war er CFO von PUMA Spanien und PUMA Iberien. Nach einer kurzen Zeit als CFO des spanischen Pharmaunternehmens Galenicum kehrt er nun zu PUMA zurück.

PUMA ist weltweit als eine der führenden Sportmarken bekannt. Das Unternehmen bietet eine breite Palette von Produkten, darunter Schuhe, Textilien und Accessoires. Seit über 75 Jahren setzt PUMA Maßstäbe in Sport und Kultur. Das Unternehmen kooperiert auch mit renommierten Designern und Marken, um sportliche Akzente in der Modewelt zu setzen. Mit Hauptsitz in Herzogenaurach, Deutschland, ist PUMA in über 120 Ländern tätig und beschäftigt weltweit rund 20.000 Mitarbeiter.

Zusammenfassung

– PUMA ernennt Javier Ortega zum General Manager Europe.

– Ortega war zuvor Area General Manager für Südeuropa.

– Esteve Planas übernimmt Ortegas vorherige Position.

– PUMA ist eine weltweit führende Sportmarke mit Hauptsitz in Herzogenaurach.

Das könnten Ihre Fragen dazu sein:

Wer wurde kürzlich von PUMA zum General Manager Europe ernannt?

Javier Ortega wurde zum General Manager Europe ernannt.

Wer ist der CEO von PUMA?

Der CEO von PUMA ist Arne Freundt.

Wo hat Esteve Planas vor seiner Rückkehr zu PUMA gearbeitet?

Er war CFO des spanischen Pharmaunternehmens Galenicum.

Wie viele Mitarbeiter beschäftigt PUMA weltweit?

PUMA beschäftigt weltweit rund 20.000 Mitarbeiter.

Wo befindet sich der Hauptsitz von PUMA?

Der Hauptsitz von PUMA befindet sich in Herzogenaurach, Deutschland.

Seit wie vielen Jahren ist PUMA in der Sport- und Kulturbranche tätig?

PUMA ist seit über 75 Jahren in der Sport- und Kulturbranche tätig.

Welche Produkte bietet PUMA an?

PUMA bietet Schuhe, Textilien und Accessoires an.

ANZEIGE Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.TAG Immobilien AG Aktie | Bilfinger SE Aktie | Lang und Schwarz Wertpapierhandel AG Aktie | Wacker Chemie AG Aktie | flatexDEGIRO AG Aktie | ThyssenKrupp AG Aktie |