Startseite » News zu Unternehmen » Porsche: Auch im ersten Halbjahr 2023 läuft es weiter hervorragend

Porsche: Auch im ersten Halbjahr 2023 läuft es weiter hervorragend

by T. Kapitalus

Der Luxusautobauer Dr. Ing. h.c.F. Porsche AG (Porsche) hat heute Halbjahreszahlen vorgelegt und den positiven Trend bei der Geschäftsentwicklung bestätigt.

Von Januar bis Ende Juni 2023 konnte Porsche die Auslieferungen an seine Kunden um 14,7 Prozent auf 167.354 Fahrzeuge steigern. Dadurch stiegen die Umsatzerlöse um 14 Prozent auf 20,43 Milliarden Euro. Das operative Ergebnis legte um 10,7 Prozent auf 3,85 Milliarden Euro zu. Damit lag die operative Konzernumsatzrendite mit 18,9 Prozent am oberen Ende der Prognosespanne von 17 bis 19 Prozent.

Die Anlegern hatten entweder mit noch besseren Zahlen gerechnet oder sie nehmen nach Kursgewinnen von rund 15 Prozent im laufenden Jahr Gewinne mit, denn Porsche-Aktien verlieren als aktuell schwächster DAX-Wert 2,1 Prozent auf 108,70 Euro.

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit KI Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Social Chain AG | Hensoldt AG | DIC Asset AG | Rheinmetall AG | Lang und Schwarz Wertpapierhandel AG |