Startseite » News zu Unternehmen » Plug Power: Was ist da denn heute los?

Plug Power: Was ist da denn heute los?

by T. Kapitalus

Zugegebenermaßen: Auf eine Einzelaktie hinzuweisen, die im roten Terrain notieren, ist nicht wirklich schwierig. Denn der Gesamtmarkt bricht heute aufgrund wiederaufkeimender Zinssorgen und der Angst vor dem morgigen US-Arbeitsmarktbericht heftig ein, der DAX verliert mehr als 400 Punkte, der Dow Jones liegt aktuell mit knapp 500 Punkten im Minus.

Dennoch fällt das Minus bei den Aktien des Batteriespezialisten Plug Power auf, die Papiere verlieren an der US-Technologiebörse Nasdaq aktuell rund sieben Prozent auf 9,90 US-Dollar. Und das, obwohl heute die US-Großbank Citigroup die Aktien mit “Buy” in ihr Coverage aufgenommen und ein Kursziel von 13 US-Dollar gesetzt hat.Der zuständige Citigroup-Analyst traut Plug Power mittelfristig zu, einer der größten Anbieter von grünem Wasserstoff zu werden.

Aber genau das könnte die Ursache für die heute starken Kursverluste sein. Denn die Aktien haben alleine in den letzten zwei Monaten rund 25 Prozent zugelegt und zahlreiche Anlegern nutzen jetzt bei einem sich eintrübenden Gesamtmarktbild die Gunst der Stunde und realisieren einige Kursgewinne.

Spannend dürfte es nun sein, ob es Plug Power-Aktien schaffen, sich in Richtung der 12 USD-Marke zu bewegen. Denn dort verläuft aktuell der Gleitende 50-Tage-Durchschnitt als wichtige charttechische Marke. Davor gilt es aber erst wieder, die rund 10 USD-Marke zurückzuerobern. Zumal die Aktien seit jahresbeginn immer noch rund 20 Prozent im Minus liegen.

Auf der Unterseite sollten Anleger unbedingt den Bereich um das Mai-Tief im Bereich 7,39 USD im Blick behalten.

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit KI Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Invesco Physical Gold ETC (P-ETC) | Siltronic AG | Hornbach Holding AG & Co. KGaA | SÜSS MicroTec AG | Ströer SE |