Startseite » Unternehmensnews » Paion: Gute News aus den USA – Wie reagiert die Aktie?

Paion: Gute News aus den USA – Wie reagiert die Aktie?

by T. Kapitalus

Gute Nachrichten kommen heute zum Wochenstart vom Specialty-Pharma-Unternehmen Paion. Wie Paion Ad-hoc mitteilt, wird der Marktzulassungsantrag des US-amerikanischejn Remimazolam-Lizenznehmers Cosmo-Pharmaceuticals für die Marktzulassung von Remimazolam in der Kurzsedierung von der US-Zulassungsbehörde für Arzneimittel zur Prüfung angenommen.

Paion-Aktien, die letzten Freitag rund ein Prozent höher bei 2,13 Euro aus dem Handel gingen, reagieren positiv auf die Nachricht und notieren am heutigen Feiertag außerbörslich rund 6% höher bei 2,25/2,30 Euro.

[themoneytizer id=24171-19]

Werbung

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit KI Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Borussia Dortmund GmbH & Co.KGaA | Nagarro SE | Rhön-Klinikum AG | Fielmann AG | SÜSS MicroTec AG |