FinTech Group hebt Prognose an

Die FinTech Group, die u.a. den Online-Broker flatex betreibt, erwartet für das laufende Jahr bessere Geschäfte als bislang prognostiziert. Besonders der starke Jahresbeginn mit bereits über 14.500 Neukunden in Deutschland und Österreich, starker Transaktionszahlen und einem guten Marktstart in Holland veranlasst den Vorstand, die Ziele für die EBITDA-Marge anzuheben. Die

Weiterlesen

Voltabox erwartet 2019 starkes Wachstumsjahr – Quartalsumsatz wächst kräftig, Jahresprognose bestätigt

Beim Batteriehersteller Voltabox läuft es – trotz der erst kürzlich von der Deutschen Prüfstelle für Rechnungslegung monierten Probleme bei der Erstellung der Bilanz für 2017 – operativ weiter hervorragend. Vorbörslich teilt das Unternehmen mit, dass der Konzernumsatz im ersten Quartal 2019 um 150% auf 12,6 Mio. Euro gesteigert werden konnte.

Weiterlesen

Bechtle legt weiter zu – Jahresprognose wird bestätigt – Aktie reagiert positiv

Der IT-Dienstleister Bechtle hat heute Zahlen für das erste Quartal 2019 vorgelegt. Der Umsatz konnte um knapp 30% auf 1,24 Mrd. Euro gesteigert werden und liegt damit erstmalig auf Quartalsbasis über der Milliardengrenze. Das Vorsteuerergebnis (EBT) kletterte um 27% auf 45 Mio. Euro, damit liegt die EBT-Marge bei 3,7% und

Weiterlesen

Nanogate übernimmt 50% an ERBIWA – Aktie vorbörslich leicht höher

Der Oberflächenspezialist Nanogate meldet heute den Ausbau seiner Kompetenz im Bereich Engineering-Know-how und erweitert die strategische Kooperation mit dem Spezialisten für komplexe Kunststoffkoomponenten und Fertigungsprozessen, der ERBIWA-Gruppe ein. Nanogate erweitert durch den Schritt sein Technologieportfolio durch zusätzliche Anwendungen zur Integration von Edelstahl, Kohlefasern und Naturmaterialien in Kunststoffe. ERBIWA und Nanogate

Weiterlesen

Wirecard: So weit können die Analysten auseinanderliegen

Vorgestern erst hat der Online-Bezahlspezialist Wirecard sehr gute Zahlen für das erste Quartal 2019 vorgelegt und angesichts des bislang schon Erreichten überraschend auch noch die Gesamtjahresprognose für 2019 angehoben. Bislang ging das Wirecard-Management von einem Jahres-EBITDA von 740 bis 800 Mio. Euro aus, jetzt erwartet man 760 bis 810 Mio

Weiterlesen