Ermittlung des Brutto-Cash-Flow

Aus der Artikelreihe „Finanzkennzahlen“ wird nachfolgend die Ermittlung des Brutto-Cash-Flow dargestellt. Wörtlich betrachtet bedeutet „Cash-Flow“ soviel wie Finanzfluss bzw. Barfluss. Der Cash-Flow bzw. im Betrachtungsbeispiel speziell der Brutto-Cash-Flow spielt eine wichtige Rolle in der Betriebswirtschaft, so u.a. bei der Bilanzanalyse, der Investitions- und Finanzierungsrechnung, der Unternehmensbewertung, der Steuerung von Unternehmen

Weiterlesen

Was ist Swing Trading im Forex?

Was macht das Trading auf dem Forex Markt aus? Das Handeln auf dem Devisenmarkt ist grundlegend vom Derivate- und Aktienhandel zu unterscheiden. Das Trading findet beispielsweise außerhalb eines festen Börsenstandortes über die Plattformen verschiedener Forex Broker statt. Eine immense Liquidität, eine praktisch ununterbrochene Handelsaktivität, geringe Kosten sowie der große Finanzhebel,

Weiterlesen

Was ist eine Makler-Courtage?

Die Makler-Courtage ist die Vergütung, die ein Börsenmakler für die Vermittlung von Börsengeschäften erhält, d.h. die Makler-Courtage ist die Gebühr, die der Börsenmakler für die Vermittlung für von ihm durchgeführte Börsengeschäfte erhält. Verallgemeinert kann man also sagen, die Makler-Courtage ist die Vergütung für den Makler, die dieser aber erst dann

Weiterlesen

Was ist eine Chinese Wall?

Ein Chinese Wall (Chinesische Mauer) bezeichnet eine Informationsbarriere, die innerhalb eines Institutes Interessenskonflikte zwischen verschiedenen Teilen der Unternehmensorganisation vermeiden soll. Im Detail soll durch die Einrichtung von Chinese Walls verhindert werden, dass kursrelevante Informationen, z.B. des Researchebereichs der Kundenbetreuung eines Finanzinstitutes dem Eigenhandelsbereich des gleichen Institutes zugänglich sind und diese

Weiterlesen