Was sind Eurobonds?

Was sind Eurobonds? Als Eurobonds (auch Euro-Staatsanleihen) werden theoretische, aber bisher noch nicht umgesetzte, Staatsanleihen der Eurozone bezeichnet. Zeichen von Eurobonds ist die gemeinsame Schuldenaufnahme der EU-Staaten am Finanzmarkt, die damit auch gesamtschuldnerisch für die Rückzahlung von Zinsen und Schulden haften. Somit können sich alle EU-Staaten zu gleichen Konditionen refinanzieren, Weiterlesen

Was ist der Beta-Faktor?

Was ist der Beta-Faktor? Der Beta-Faktor misst die relative Schwankungsbreite eines Finanztitels im Vergleich zum Gesamtmarkt. Ein Beta-Faktor über 1 zeigt an, dass sich der Einzelwert besser als der Gesamtmarkt entwickelt, wohin gegen ein Beta-Faktor kleiner 1 eine schwächere Entwicklung im Vergleich zum Finanzmarkt signalisiert. Somit ist der Beta-Faktor, ähnlich Weiterlesen

Was ist eine Aktienanleihe?

Was ist eine Aktienanleihe? Bei einer Aktienanleihe (Reverse Convertible Bond oder Equity Linked Bond) handelt es sich um ein strukturiertes Finanzprodukt, bei dem der Basiswert eine Aktie ist. Neben Aktienanleihen gibt es auch andere Equity Linked Bonds, so z.B. Indexanleihen, bei denen sich die Anleihe auf einen Index bezieht. Trotz Weiterlesen

Was ist der DAX-Future?

Was ist der DAX-Future? Als DAX-Future wird ein Terminkontrakt bezeichnet, bei dem sich Käufer und Verkäufer verpflichten, ein dem Deutschen Aktienindex (DAX30) nachgebildetes Portfolio bei Fälligkeit zu einem festgelegten Preis zu liefern (Short-Position) bzw. abzukaufen (Long-Position). Der DAX-Future ist ein unbedingtes Termingeschäft (Future). Vereinfacht kann der DAX-Future als eine Wette Weiterlesen