Startseite » News zu Unternehmen » Nucletron Electronic AG verhandelt über den kauf der FUSS-EMV-Ing. Max Fuss GmbH & Co. KG

Nucletron Electronic AG verhandelt über den kauf der FUSS-EMV-Ing. Max Fuss GmbH & Co. KG

by Karl Wolf

Die Nucletron Electronic Aktiengesellschaft (ISIN DE0006789605) verhandelt mit den Gesellschaftern der FUSS-EMV-Ing. Max Fuss GmbH & Co. KG (“FUSS-KG”), Berlin, über den vollständigen Erwerb der FUSS-KG in zwei Schritten. Die FUSS-KG ist auf dem Gebiet der EMV-Entstörkomponenten für elektrische Antriebe und leistungselektronische Systeme tätig. Die von FUSS-KG entwickelten und hergestellten Komponenten ergänzen die bestehende Produktpalette der Nucletron-Gruppe und eröffnen neue Anwendungsmöglichkeiten. Eine Bündelung der bei FUSS-KG und der Nucletron-Gruppe vorhandenen Fertigungs- und Entwicklungskapazitäten schafft zusätzliche Synergieeffekte. Die Nucletron Electronic Aktiengesellschaft beabsichtigt, zunächst eine Mehrheitsbeteiligung von 51% am Kommanditkapital der FUSS-KG durch Übernahme neuer Kommanditanteile gegen Bareinlage zu erwerben. Die Altgesellschafter sollen dann ab dem Jahr 2024 berechtigt sein, die von ihnen noch gehaltenen 49 % des Kommanditkapitals an die Nucletron Electronic Aktiengesellschaft zu veräußern (Andienungsrecht). Machen die Altgesellschafter von ihrem Andienungsrecht keinen Gebrauch, steht der Nucletron Electronic Aktiengesellschaft ein entsprechendes Erwerbsrecht zu. Das Investitionsvolumen für den vollständigen Erwerb der FUSS-KG wird sich im unteren einstelligen Millionenbereich bewegen. Die konkreten Konditionen des Erwerbs sind noch zu verhandeln. Die Nucletron Electronic Aktiengesellschaft ist zuversichtlich, dass die Vertragsverhandlungen im ersten Quartal 2022 erfolgreich abgeschlossen werden können. Die Übernahme von FUSS-KG steht im Einklang mit der Unternehmensstrategie der Nucletron Electronic Aktiengesellschaft, die Produktpalette im Bereich der elektrischen Antriebe und Leistungselektronik zu erweitern und neue Anwendungsmöglichkeiten zu erschließen. Die Bündelung der bei FUSS-KG und der Nucletron-Gruppe vorhandenen Fertigungs- und Entwicklungskapazitäten schafft zusätzliche Synergieeffekte.

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit KI Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Infineon Technologies AG | Hornbach Holding AG & Co. KGaA | Deutsche Telekom AG | Phoenix Solar AG | RATIONAL AG |