Startseite » News zu Unternehmen » Analystenstimmen » Nordex: Trotz Kurszielanhebung weiter ein Verkauf

Nordex: Trotz Kurszielanhebung weiter ein Verkauf

by T. Kapitalus

Nordex: Trotz Kurszielanhebung weiter ein Verkauf

Obwohl die Experten des Analysehauses Independent Research ihr Kursziel für die Aktien des Windanlagenbauers Nordex leicht von 7,80 Euro auf 8,10 Euro anheben, bleiben sie weiterhin bei ihrer Verkaufsempfehlung. Die Anpassung des Kurszieles begründet Analyst Sven Diermeier mit dem starken Auftragseingang im zweiten Quartal 2018, weshalb er für 2019 von einem geringeren Verlust pro Aktie ausgeht. Trotzdem sieht er momentan keine Kaufgelegenheit.

Mit einem Kursverlust von knapp 8 Prozent in den letzten sechs Monaten gehört Nordex zu den schwächeren TecDAX-Performern. Bis zum leicht angehobenen Kursziel erwartet Independent Research beim aktuellen Kurs von 9,78 Euro weitere Kursrückgänge von rund 17 Prozent.

 

[adrotate banner=”4″]

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit KI Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Scout24 AG | CropEnergies AG | Sixt SE Vz. | PVA TePla AG | Compugroup Medical SE |