Startseite » News zu Unternehmen » Nordex Group sichert sich Großauftrag für Windkraftanlagen in der Türkei

Nordex Group sichert sich Großauftrag für Windkraftanlagen in der Türkei

Die Nordex Group, ein renommierter Hersteller von Windkraftanlagen, hat kürzlich einen bedeutenden Auftrag aus der Türkei erhalten. Rönesans Enerji, ein türkisches Energieunternehmen, hat bei der Nordex Group Windkraftanlagen mit einer Gesamtleistung von 189 MW bestellt. Dieser Auftrag unterstreicht das wachsende Interesse und Engagement der Türkei im Bereich der erneuerbaren Energien.

Ein bedeutender Auftrag für die Nordex Group

Am 23. August 2023 gab die Nordex Group bekannt, dass sie von der Heitkamp Industrial Solutions GmbH, einer deutschen Tochtergesellschaft der Rönesans Holding, den Zuschlag für drei Projekte erhalten hat. Diese Projekte sind Teil der Ausschreibung YEKA RES-3 und werden alle mit N163/6.X-Turbinen ausgestattet, die auf 113 Meter hohen Stahltürmen montiert sind. Zusätzlich zu den Turbinen beinhalten die Aufträge auch Premium-Service-Verträge für einen Zeitraum von zehn Jahren.

In der Provinz Sivas wird die Nordex Group sieben Turbinen für den 49-MW-Windpark “Kayalar” installieren. In Corum werden acht Turbinen für das 56-MW-Projekt “Osmancik” geliefert. Der größte der drei Aufträge betrifft den Windpark “Sagilsugai” in der Provinz Malatya in Ostanatolien, für den zwölf Turbinen mit einer Gesamtleistung von 84 MW geliefert werden.

Rönesans Enerji und seine Vision für erneuerbare Energien

Emre Hatem, Vizepräsident des Verwaltungsrats von Rönesans Enerji, äußerte sich positiv über die Zusammenarbeit mit der Nordex Group. Er betonte, dass Rönesans Enerji bereits eine installierte Gesamtleistung von 166 MW mit seinen sechs Wasserkraftwerksprojekten hat. Mit den neuen Projekten in Zusammenarbeit mit der Nordex Group wird die installierte Gesamtleistung auf 355 MW erhöht. Das langfristige Ziel von Rönesans Enerji ist es, weiter in erneuerbare Energien zu investieren und zu einem der führenden grünen Energieunternehmen in der Türkei zu werden.

Es ist auch erwähnenswert, dass diese Projekte die erste Investition von Rönesans Enerji im Bereich der erneuerbaren Energien darstellen, nachdem TotalEnergies kürzlich einen 50-prozentigen Anteil an Rönesans Enerji erworben hat.

Die Vision der Türkei für erneuerbare Energien

Die Türkei hat sich ehrgeizige Ziele im Bereich der erneuerbaren Energien gesetzt. Das türkische Energieministerium plant, bis 2035 zusätzliche 18 GW an Windkraftkapazitäten zu installieren, um eine Gesamtkapazität von 30 GW zu erreichen. Die Nordex Group spielt eine wichtige Rolle in dieser Vision, da sie bereits Marktführer in der Region ist und eine installierte Gesamtleistung von über 3.583 MW hat.

Zusammenfassung

– Die Nordex Group erhält einen bedeutenden Auftrag von Rönesans Enerji für die Lieferung von Windkraftanlagen mit einer Gesamtleistung von 189 MW.
– Drei verschiedene Projekte in der Türkei werden mit N163/6.X-Turbinen ausgestattet.
– Rönesans Enerji plant, seine installierte Gesamtleistung auf 355 MW zu erhöhen und zu einem führenden Unternehmen für erneuerbare Energien in der Türkei zu werden.
– Die Türkei hat das Ziel, bis 2035 eine Windkraftkapazität von 30 GW zu erreichen.

Das könnten Ihre Fragen dazu sein:

Welchen Auftrag hat die Nordex Group von Rönesans Enerji erhalten?

Die Nordex Group hat einen Auftrag zur Lieferung von Windkraftanlagen mit einer Gesamtleistung von 189 MW von Rönesans Enerji erhalten.

Wie viele Projekte sind in diesem Auftrag enthalten und wo befinden sie sich?

Der Auftrag umfasst drei Projekte, die sich in den Provinzen Sivas, Corum und Malatya in der Türkei befinden.

Was sind die langfristigen Ziele von Rönesans Enerji im Bereich der erneuerbaren Energien?

Rönesans Enerji plant, seine installierte Gesamtleistung auf 355 MW zu erhöhen und zu einem der führenden grünen Energieunternehmen in der Türkei zu werden.

Welche Rolle spielt die Nordex Group in der Vision der Türkei für erneuerbare Energien?

Die Nordex Group ist bereits Marktführer in der Region mit einer installierten Gesamtleistung von über 3.583 MW und unterstützt die Türkei bei ihrem Ziel, bis 2035 eine Windkraftkapazität von 30 GW zu erreichen.

Was ist das besondere an den N163/6.X-Turbinen?

Die N163/6.X-Turbinen sind besonders geeignet, um in windschwachen Regionen hohe Erträge zu erzielen.

Wer ist der Hauptauftragnehmer für die drei Projekte?

Die Heitkamp Industrial Solutions GmbH, eine deutsche Tochtergesellschaft der Rönesans Holding, ist der Hauptauftragnehmer für die drei Projekte.

Was ist das Ziel des türkischen Energieministeriums bis 2035?

Das türkische Energieministerium hat das Ziel, bis 2035 zusätzliche 18 GW an Windkraftkapazitäten zu installieren und eine Gesamtkapazität von 30 GW zu erreichen.

[crp]OSRAM Licht AG Aktie | Bastei Luebbe AG Aktie | Hornbach Holding AG & Co. KGaA Aktie | ADVA Optical Networking SE Aktie | Compugroup Medical SE Aktie | CropEnergies AG Aktie |