Startseite » News zu Unternehmen » Nordex Aktie im Fokus: Neuer Großauftrag aus Spanien

Nordex Aktie im Fokus: Neuer Großauftrag aus Spanien

Wie der Windanlagenbauer Nordex heute vorbörslich mitteilt, hat er einen neuen Großauftrag von der BayWa r.e erhalten.

Für den spanischen Windpark “Cluster Rueda Sur” in der autonomen Region Aragon im Norden des Landes sollen insgesamt 24 Turbinen vom Typ N163/5.X der Delta4000er Serie geliefert und aufgebaut werden. Die Anlagen, die pro Turbine eine Leistung von 5,9 MW und eine Nabenhöhe von 125 Meter haben, sollen ab dem Sommer nächsten Jahres aufgebaut werden.

Neben der Lieferung und Aufstellung der Windräder umfasst die Bestellung von BayWa auch noch einen Premium-Wartungsvertrag über 25 Jahre.

Zu finanziellen Details der Bestellung wurden wie immer keine Angaben gemacht.

Nordex-Aktien starten mit Gewinnen in den Handel

Die im MDAX und TecDAX notierten Nordex-Aktien können sich zum Handelsstart im insgesamt schwachen Gesamtmarktumfeld behaupten und legen aktuell 1,2 Prozent auf 11,51 Euro zu.

Das könnten Ihre Fragen dazu sein:
Wer sind die Hauptakteure dieses neuen Windparkprojekts in Spanien?

Die Hauptakteure sind die Nordex Group und BayWa r.e.

Wo wird der Windpark “Cluster Rueda Sur” errichtet?

Er wird in der Nähe von Zaragoza in der Region Aragón errichtet.

Wie viele Turbinen werden im Windpark installiert?

Es werden 24 Turbinen des Typs N163/5.X installiert.

Wann ist die geplante Inbetriebnahme des Windparks?

Die Inbetriebnahme ist für das Frühjahr 2025 vorgesehen.

Wie hoch ist die installierte Leistung der Turbinen?

Die Turbinen haben eine installierte Leistung von 5,9 MW.

[crp]Deutsche Börse AG Aktie | Delivery Hero AG Aktie | TAG Immobilien AG Aktie | ElringKlinger AG Aktie | AIXTRON SE Aktie | K+S AG Aktie |