Startseite » Nokia: Fast 60 Prozent Kurspotenzial

Nokia: Fast 60 Prozent Kurspotenzial

by Karl Wolf

Fast 60 Prozent Kurspotenzial trauen die Aktienexperten der Schweizer Großbank UBS den Aktien des Netzwerkausrüsters Nokia zu. Zwar dürfte für die Finnen nach Meinung von Analyst David Mullholland 2018 ein herausforderndes Jahr werden, allerdings hält er die Aktie unter Bewertungsaspekten für sehr interessant.

Deshalb bestätigt er in seiner jüngsten Studie seine Kaufempfehlung und sieht weiterhin ein Kursziel von 6,20 Euro.

Die im Euro Stoxx 50 gelisteten Aktien sind mit einem Verlust von 11% auf Jahressicht der drittschwächste Indexsicht auf dieser Zeitebene. Gestern legten die Aktien leicht um 0,3% auf 3,98 Euro zu. Damit ergibt sich bis zum Kursziel der UBS aktuell ein Aufwärtspotenzial von ca. 56 Prozent.

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit KI Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.PUMA SE | Aurubis AG | ETFS Long SEK Short EUR | Hornbach Baumarkt AG | SGL Carbon SE |