Startseite » News zu Unternehmen » Nachfrageboom: SFC Energy erhält bedeutenden Folgeauftrag für EFOY Pro-Brennstoffzellen

Nachfrageboom: SFC Energy erhält bedeutenden Folgeauftrag für EFOY Pro-Brennstoffzellen

Der Brennstoffzellen-Spezialist SFC Energy AG hat einen Folgeauftrag im Wert von 2,5 Mio. € für seine EFOY Pro-Brennstoffzellen erhalten. Auftraggeber ist BauWatch, ein Dienstleister im Bereich der mobilen temporären Überwachung, der die Brennstoffzellen in Kameratürmen einsetzt, mit denen beispielsweise Baustellen überwacht werden. Außerdem kommen die mobilen BauWatch-Überwachungssysteme auch bei Sicherheitsanwendungen von Windparks und Solaranlagen zum Einsatz.

Die Stromversorgung an den Kameratürmen erfolgt mittels Batterie- und Solarmodulen, die von den EFOY Pro Brennstoffzellen als intelligenter Stromerzeuger überwacht, gesteuert und bedarfsgerecht an- und ausgeschaltet werden. Wartungsfrei und ohne das Nutzer eingreifen müssen, teils über Zeiträume von mehreren Wochen.

Von der Gesamtsumme von 2,5 Millionen Euro werden 2 Millionen Euro noch in diesem Geschäftsjahr umsatzwirksam, der Rest im Folgejahr.

Die im SDAX notierten Aktien von SFC Energy, die gestern 1,1 Prozent auf 22,15 Euro zulegen konnten, steigen vorbörslich weiter auf 22,40 Euro.

ANZEIGE Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.ETFS Short USD Long EUR Aktie | DWS Group GmbH & Co. KGaA Aktie | Auto1 Group SE Aktie | XING (New Work) SE Aktie | BASF SE Aktie | Volkswagen AG Aktie |