Startseite » News zu Unternehmen » MorphoSys: Strategische Allianz mit LEO Pharma wird erweitert – Aktie vorbörslich leicht höher

MorphoSys: Strategische Allianz mit LEO Pharma wird erweitert – Aktie vorbörslich leicht höher

by T. Kapitalus

MorphoSys: Strategische Allianz mit LEO Pharma wird erweitert – Aktie vorbörslich leicht höher

Das Biotech-Unternehmen MorphoSys meldet heute kurz vor Handelsbeginn den Ausbau der bereits bestehenden strategischen Partnerschaft mit dem Ziel, neue, Peptid-basierte Arzneimittel zur Behandlung von Krankheiten mit hohem und bisher ungedeckten medizinischen Bedarf zu entwickeln.

Im Rahmen der Erweiterung der inzwischen seit November 2016 bestehenden Partnerschaft wird LEO Pharma Zielmoleküle auswählen, für die MorphoSys auf Basis der firmeneigenen Peptid-Technologieplattform Leitmoleküle identifizieren wird. Auf Basis dieser selektierten Leitmoleküle wird LEO Pharma Medikamentenkandidaten erzeugen.

Die exklusiven und weltweiten Rechte an so entwickelten Wirkstoffen für den Bereich Dermatologie wird LEO Pharma besitzen. MorphoSys erhält im Rahmen der Partnerschaft dagegen eine exklusive Option, sich weltweit die Rechte an allen gemeinsam entwickelten Medikamenten für den Bereich Onkologie zu sichern.

MorphoSys wird von LEO Pharma für Forschungs- und Entwicklungsleistungen Zahlungen erhalten. Zudem werden erfolgsabhängige Meilensteinzahlungen gezahlt. Außerdem profitiert MorphoSys von einer späteren Vermarktung abhängig von den Verkaufserlösen. Konkrete Zahlen wurden nicht bekannt gegeben.

MorphoSys-Aktien, die gestern 0,7% tiefer bei 96,70 Euro aus den Handel gingen, werden vorbörslich leicht höher bei 97,00/97,50 gehandelt.

[adrotate banner=”4″]

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit KI Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.WashTec AG | ElringKlinger AG | Deutsche Bank AG | Fuchs Petrolub SE | Encavis AG |