Startseite » News zu Unternehmen » Lotto24 AG: Ergänzung zur Vermittlungserlaubnis ermöglicht Ausbau des Angebotes

Lotto24 AG: Ergänzung zur Vermittlungserlaubnis ermöglicht Ausbau des Angebotes

by T. Kapitalus

Der Anbieter staatlicher Lotterien im Internet und Spielscheinvermittler, die Lotto24 AG, teilt heute mit, dass man vom Niedersächsischen Innenministerium die am 9. Januar 2019 beantragte Ergänzung zur bestehenden Vermittlungserlaubnis erhalten habe. Damit kann Lotto24 nun im Zuge des Übernahmeangebotes der ZEAL Network auch Spielscheine über Tipp24.de und Tipp24.com an Landeslotteriegesellschaften vermitteln und damit das bisher eigene Angebot der Vermittlung über Lotto24.de ausbauen.

Aktien von Lotto24 profitieren heute nicht von der Nachricht und geben zum Start in die neue Handelswoche knapp zwei Prozent auf 13,75 Euro nach.

[themoneytizer id=24171-28]

Werbung

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit KI Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Dr. Hoenle | Secunet Security Networks AG | Cewe Stiftung & Co. KGaA | ETFS WTI 2mth ETC | Scout24 AG |