Startseite » Unternehmensnews » K+S: Aktie: Aktien klettert nach Übernahmespekulationen wieder über 9 Euro

K+S: Aktie: Aktien klettert nach Übernahmespekulationen wieder über 9 Euro

Die Aktien des Salz- und Düngemittelherstellers K+S entfernen sich heute weiter von ihrem erst diesen Dienstag erreichten Zwischentief bei 8,07 Euro. Das die Aktie nach dem rasanten Kursverfall in den letzten Wochen und Monaten – alleine in den letzten 12 Monaten gaben die Papiere 50 Prozent nach – endlich zum stoppen kommt, verdankt sie u.a. auch zwei Kaufempfehlungen, die am Mittwoch die Analysten der DZ Bank und am Donnerstag die Experten vom Analysehaus Pareto bestätigt haben.

Bereits in den letzten beiden Tagen sorgte das für so etwas wie ein kleine Bodenbildung, K+S-Aktien entfernten sich  in den letzten beiden Tagen wieder rund 6 Prozent vom Zwischentief und schlossen gestern bei 8,67 Euro. Bereits da wiesen die Analysten von Pareto in ihrer aktuellsten Studie darauf hin, dass:

…K+S inzwischen unter ihrem Liquidationswert notieren, wenn das deutsche Geschäft als wertlos betrachtet würde

Was also bedeutet, K+S könnte ein interessantes Übernahmeziel sein, mit dem Aufkäufer selbst bei einer Zerschlagung des Konzerns nach der Übernahme ordentlich Geld verdienen könnten.

Genau diese Übernahmespekulationen nährt heute ein Beitrag in der Actien-Börse aus dem Hause Bernecker Börsenbriefe. Dort sieht man K+S als “Übernahmeopfer”, da der Substanzwert von K+S nach Abzug aller Schulden noch mind. bei 5 Mrd. Euro liegt. Die Autoren sehen daher mittelfristige Kurschancen von bis zu 50 Prozent.

K+S-Aktien legen weiter kräftig zu

Das sorgt heute für weiter kräftige Kurszuwächse bei den Aktien von K+S. Die Papiere klettern aktuell um 4,1 Prozent auf 9,02 Euro und überspringen damit auch wieder die 9 Euro-Marke. Der nächste Zielbereich dürfte jetzt wieder bei zweistelligen Notierungen liegen.

Bildquelle: Pixabay

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Invesco Physical Gold ETC (P-ETC) Aktie | Drillisch AG Aktie | WashTec AG Aktie | Fraport AG Aktie | Bitcoin Group SE Aktie | Scout24 AG Aktie |