Startseite » News zu Unternehmen » Kepler Cheuvreux glaubt weiter an Wirecard und bestätigt “Buy”

Kepler Cheuvreux glaubt weiter an Wirecard und bestätigt “Buy”

Die Experten vom Analysehaus Kepler Cheuvreux glauben weiter an eine ordentliche Kursentwicklung beim Online-Bezahlspezialisten Wirecard. Und angesichts der jüngsten Kursrückschläge erwarten sie mittelfristig bis zu ihrem Kursziel sogar fast einen Kursverdoppler

[themoneytizer id=24171-28]

Werbung

Wie Kepler-Analyst Sebastian Sztabowicz in seiner jüngsten Studie schreibt, dürfte das von der BaFin für die Dauer von vorerst zwei Monaten verhängte Leerverkaufsverbot die Schwankungen bei Wirecard-Aktien erheblich veringern. Weshalb er seine Einstufung mit “Buy” bestätigt und auch an seinem mittelfristigen Kursziel von 225 Euro festhält.

Wirecard-Aktien, die alleine in den letzten fünf Tagen gut 20 Prozent zulegen konnten, verlieren heute mit 5,3% auf 113,90 Euro am stärksten im DAX. Damit traut Kepler den Aktien, wie eingangs bereits erwähnt, mittelfristig fast 100 Prozent Kurspotenzial zu.

[adrotate banner=”4″]

[crp]PUMA SE Aktie | SynBiotic SE Aktie | Isra Vision AG Aktie | Nordex SE Aktie | MAN SE Vz. Aktie | adidas AG Aktie |