Startseite » News zu Unternehmen » Analystenstimmen » JPMorgan rät bei Daimler weiter zu “Overweight”

JPMorgan rät bei Daimler weiter zu “Overweight”

by T. Kapitalus

 

[themoneytizer id=24171-28]

Werbung

Aktien des Stuttgarter Autobauers Daimler weiterhin überzugewichten, raten die Analysten der US-Bank JPMorgan. Zwar stehe Mercedes-Benz nach Meinung von Analyst Jose Asumendi kurzfristig vor Herausforderungen. Dagegen sieht er aber die LKW-Sparte vor verbesserten Gewinne im laufenden Geschäftsjahr. Deshalb bestätigt er in seiner jüngsten Studie die Einstufung mit “Overweight” und sieht weiterhin ein Kursziel von 69 Euro.

Daimler-Aktien können heute in einem insgesamt weiterhin freundlichem Gesamtmarktumfeld 2,5% auf 53,53 Euro zulegen. Damit erwartet JPMorgan mittelfristig weitere Kurszuwächse von rund 29%.

[adrotate banner=”4″]