Startseite » News zu Unternehmen » ISRA Vision startet robust ins neue Jahr – Dividende wird erhöht

ISRA Vision startet robust ins neue Jahr – Dividende wird erhöht

by T. Kapitalus

Der 3D-Spezialist ISRA VISION meldet heute einen robusten Start ins neue Jahr. Der aktuelle Auftragsbestand beläuft sich auf über 98 Mio. Euro, so dass sich das Unternehmen weiter in Richtung geplanter Umsatzdimension 200+ entwickelt. Zudem hat ISRA im Bereich externes Wachstum  mehrere Akquisitionsprojekte im Fokus.

Da sich das abgelaufene Geschäftsjahr mit einem Umsatzwachstum von 7% und einem EBT-Wachstum von 18% sehr erfolgreich entwickelt hat, kündigt ISRA VISION eine Dividendenerhöhung um 27% auf 0,15 Euro an und setzt damit die nachhaltige Dividendenpolitik fort.

Die im TecDAX gelisteten Aktien verloren gestern mit 3,7% auf 28,55 Euro recht deutlich. Blickt man kurz vor Handelsstart auf die vorbörsliche Indikation, dürften die Aktien rund 1,5% höher im Bereich 28,80/29,20 Euro starten. Auf dem aktuellen Kursniveau entspricht die heute angekündigte Dividende einer Dividendenrendite von rund 0,5%.

[themoneytizer id=24171-28]

Werbung

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit KI Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Lang und Schwarz Wertpapierhandel AG | Software AG | Sartorius AG | alstria office REIT-AG | Rhön-Klinikum AG |