Startseite » News zu Unternehmen » Infineon: Merrill Lynch bestätigt Kaufempfehlung und ambitioniertes Kursziel

Infineon: Merrill Lynch bestätigt Kaufempfehlung und ambitioniertes Kursziel

by T. Kapitalus
Infineon: Merrill Lynch bestätigt Kaufempfehlung und ambitioniertes Kursziel

Die Experten der US-Bank Merrill Lynch haben in ihrer jüngsten Studie zu den Aktien des Chipherstellers Infineon ihre Einstufung mit “Buy” bestätigt und versehen die Kaufempfehlung mit einem Kursziel von weiterhin 29 Euro.

Wie Merrill-Analyst John King schreibt, hält er die Infineon-Aktien im Technologiesektor:

“...zu einem auserwählten Kreis von Werten, die Wachstum mit einem vernünftigen Kursniveau verbänden.

Seiner Meinung nach verfügt Infineon über unternehmensspezifische Hebel und ist deshalb so gegen eine gesamtwirtschaftliche Flaute besonders gut geschützt.

Seit Jahresbeginn konnten Infineon-Aktien um 2,3% auf 17,76 Euro zulegen, damit liegen sie im DAX-Mittelfeld. Bezogen auf den aktuellen Kurs traut Merrill Lynch den Aktien mittelfristig Kurssteigerungen von 63% zu.

[adrotate banner=”4″]

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit KI Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Daimler Truck Holding AG | Deutsche Wohnen SE | Villeroy & Boch AG | Salzgitter AG | QSC AG |