Startseite » News zu Unternehmen » Hornbach: Gewinnwarnung sorgt für Kurseinbruch…

Hornbach: Gewinnwarnung sorgt für Kurseinbruch…

by T. Kapitalus

Hornbach: Gewinnwarnung sorgt für Kurseinbruch…

Äußerst schwach dürften die Aktien der Baumarktkette Hornbach in den heutigen Handelstag starten. Blickt man auf die vorbörsliche Notierungen, liegen die Aktien des Mutterkonzerns Hornbach-Holding bei 43,00/43,10 Euro, die von Hornbach-Baumarkt bei 17,50/17,60 Euro. Damit drohen beiden Aktien zu Handelsbeginn Abschläge von bis zu 15%.

Unerwartet deutlich sei der Gewinn bei der Handelstochter Hornbach-Baumarkt zurückgegangen, so dass das bereinigte Betriebsergebnis des laufenden Geschäftsjahres rund 10% unter dem Vorjahreswert liegen dürfte. Bislang ging Hornbauch davon aus, das operative Ergebnis auf Vorjahresniveau halten zu können. Schuld an der schwächeren Geschäftsentwicklung sind nach Unternehmensangaben gestiegene Einkaufspreise und ein zunehmender Konkurrenzdruck. Nach vorläufigen Zahlen ist das um Sondereffekte bereinigte EBIT im 3. Quartal 2018 um fast ein Drittel auf rund 20 Mio. Euro zurückgegangen. Der Umsatz legte um 7,7% auf 1,09 Mrd. Euro zu. Und das Hornbach-Management geht nicht davon aus, im vierten Quartal beim EBIT nochmals aufholen zu können, daher die Gewinnwarnung für das Gesamtjahr.

Keine schöne Weihnachtsbescherung also heute für Hornbach-Aktionäre, wenn diese einen Blick ins Depot werfen…

[adrotate banner=”4″]

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Deutsche Telekom AG Aktie | Vonovia SE Aktie | Tele Columbus AG Aktie | MLP AG Aktie | Instone Real Estate Group AG Aktie | Fresenius SE & Co. KGaA Aktie |