Startseite » Glencore: Kohlemine erfolgreich verkauft

Glencore: Kohlemine erfolgreich verkauft

by Karl Wolf

Vor nicht allzu langer Zeit wollte der Rohstoffkonzern Glencore seine Kohlemine im australischen Tahmoor noch schließen, nun konnte die Kohlemine erfolgreich an den Industriekonzern GFG Alliance verkauft werden. Grund für den Weiterbetrieb waren die zuletzt wieder deutlich gestiegenen Kohlepreise, die einen Weiterbetrieb offenbar wirtschaftlich machen.

Über finanzielle Details zum Deal wurden keine Details bekannt gegeben.

Glencore-Aktien, die den letzten Handelstag 0,4% tiefer bei 4,36 Euro aus dem Handel gingen, werden vorbörslich exakt auf diesem Niveau gehandelt.

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Talanx AG Aktie | E.ON AG Aktie | KWS SAAT SE Aktie | Metro Wholesale & Food Specialist AG Aktie | Euro-Bund Future Aktie | Siemens AG Aktie |