Startseite » News zu Unternehmen » Fuchs SE Aktie im Blick – Können die Anleger vom Rekordergebnis profitieren?

Fuchs SE Aktie im Blick – Können die Anleger vom Rekordergebnis profitieren?

by T. Kapitalus

Der Schmierstoffspezialist Fuchs SE hat heute Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2023 vorgelegt und hat eigenen Angaben zufolge bei Umsatz, EBIT und freiem Cashflow neue Höchstmaßen erreicht.

Der Umsatz stieg demnach um vier Prozent auf 3,54 Milliarden Euro. Gesteigert werden konnten die Erlöse dabei in allen Regionen.

Das operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) legte im vergangenen Geschäftsjahr um 13 Prozent auf 413 Millionen Euro zu. Zuwächse konnten in Nord- und Südamerika sowie EMEA verzeichnet werden, in Asien-Pazifik ging das EBIT leicht zurück.

Dividende soll weiter steigen

Um die Anleger angemessen am sehr guten Ergebnis zu beteiligen, schlagen Vorstand und Aufsichtsrat von Fuchs der Hauptversammlung eine Erhöhung der Dividende um 4 Prozent auf 1,11 Euro pro Vorzugsaktie und 1,10 Euro pro Stammaktie vor.

Ausblick 2024

Weiterhin optimistisch bleibt auch der Blick auf das laufende Geschäftsjahr. Hier rechnet Fuchs mit einem volumengetriebenen Umsatzanstieg auf ca. 3,6 Milliarden Euro und einem EBIT-Wachstum auf ca. 430 Millionen Euro.

Aktien legen deutlich zu

Die Anleger reagieren heute zufrieden auf die Zahlen, denn die im MDAX notierten Vorzugsaktien legen aktuell um 5 Prozent auf 43,16 Euro zu und sind damit im Moment der stärkste Indexwert.

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.va Q tec AG Aktie | Phoenix Solar AG Aktie | PSI AG Aktie | Dermapharm Holding SE Aktie | Porsche Automobil Holding SE Aktie | Indus Holding AG Aktie |