Startseite » News zu Unternehmen » FinTech Group startet mit Großauftrag ins neue Jahr – Aktie legt vorbörslich weiter zu

FinTech Group startet mit Großauftrag ins neue Jahr – Aktie legt vorbörslich weiter zu

by T. Kapitalus

FinTech Group startet mit Großauftrag ins neue Jahr

Die FinTech Group meldet zum Start in das neue Jahr einen Auftrag über 20 Mio. Euro durch die andorranische Vall Banc SAU. Vereinbarungsgemäß will Vall Banc das eigene Data Center an die FinTech Group auslagern. Weiterhin soll die zukunftsweisende Standardplattform für Privat- und Spezialbanken als SaaS-Lösung in der “private cloud” der FinTech Group implementiert werden. Der Auftrag ist unbefristet und hat eine Mindestlaufzeit von fünf Jahren.

Die Implementierung der Module der IT-Plattform der FinTech Group im Bereich Retail- und Private-Banking zur Digitalisierung der Bankgeschäfte von Vall Banc erfolgt in enger Abstimmung mit den Aufsichtsbehörden in Andora. Die FinTech Group wird dabei das komplette Universalbankverfahren inkl. Buchungssystem, Meldewesen, Data Warehouse, Zahlungsverkehr und Kredit- und Wertpapiergeschäft einführen. Geplant ist, bereits Mitte 2019 erste Module in Betrieb zu nehmen und die gesamte Implementierung in 2020 abzuschließen. Das Gesamtvolumen des Auftrages beläuft sich in den ersten fünf Jahren auf 20 Mio. Euro.

Aktie legt vorbörslich weiter zu

Die Aktien der FinTech Group beendeten den letzten Handelstag des zurückliegenden Jahres mit einem Tagesplus von 8,9% auf 16,96 Euro bereits sehr erfreulich. Der positive Trend dürfte sich auch zum Jahresstart fortsetzen, denn die aktuelle vorbörsliche Indikation liegt mit 17,20/17,50 Euro bereits über dem letzten Schlusskurs.

[adrotate banner=”4″]

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit KI Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Varta AG | Fuchs Petrolub SE | Aurubis AG | Hugo Boss AG | Paion AG |