Startseite » News zu Unternehmen » FedEx Aktie mit zweistelligem Kursplus – Was sind die Gründe?

FedEx Aktie mit zweistelligem Kursplus – Was sind die Gründe?

by Toralf Schneidermann

Nachdem der Logistikkonzern FedEx Corporation den Handel an der US-Börse gestern bereits mit einem Plus von 1,9 Prozent gei 264,85 USD beenden konnte, sprangen die Papiere nachbörslich um knapp 13 Prozent auf 299,07 USD.  Grund dafür sind die von FedEx nachbörslich vorgelegten Quartalszahlen, bei denen vor allem der Gewinn deutlich besser als erwartet ausgefallen ist.

Im Ende Februar 2024 zu Ende gegangenem Quartal sank zwar der Umsatz leicht auf 21,7 Milliarden USD, allerdings sorgte Fortschritte bei der Restrukturierung und das Kostensenkungsprogramm dafür, dass der operative Gewinn im Konzern um 19 Prozent auf 1,24 Milliarden USD zulegen konnte. Das ist mehr, als von den meisten Analysten erwartet wurde.

Gut kam bei den Anlegern außerdem die Nachricht an, dass Aktien im Volumen bis zu 5 Milliarden USD zurückgekauft werden sollen.

Mit den nachbörslichen Kursgewinnen können FedEx-Aktien ihr Jahresplus jetzt auf gut 18 Prozent ausbauen. Entsprechend freundlich ist heute auch die Eröffnungstendenz an der Deutschen Börse, hier legen FedEx-Aktien vorbörslich aktuell rund 15 Prozent auf 274,00 Euro zu.

Disclaimer: Dies könnte ein Beitrag sein, der mit K I Unterstützung generiert worden ist. Bitte beachten Sie, dass Zahlen oder Informationen, die im Text erscheinen, von der original Mitteilung abweichen können. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir diesen Artikel löschen sollten, können Sie uns eine E-Mail senden. Wir werden den Text dann umgehend löschen. Senden Sie eine Mail an korrektur@kapitalmarktexperten.de - Bilder/Grafiken by pixabay - Quelle der Texte AdHoc Mitteilungen u.a.Adesso AG Aktie | Rocket Internet AG Aktie | Compugroup Medical SE Aktie | Talanx AG Aktie | Evotec AG Aktie | ElringKlinger AG Aktie |